Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum Wissen >> Geschichte

Seite 1 von 1

Obwohl es Luther ursprünglich lediglich darum gegangen war, durch seine Kritik die Amtskirche zu einer Reform „an Haupt und Gliedern“ zu bewegen, stellten seine Schriften den radikalsten Angriff auf die Strukturen der römisch-katholischen Kirche und ihren Anspruch auf das Wahrheitsmonopol in Glaubensfragen dar. Auf dem Reichstag zu Worms 1521 sollte Luther deshalb vor Kirche, Kaiser und Reich abschwören. Doch er weigerte sich und löste damit die Reformation aus, die nachhaltigste und bis heute andauernde Kirchenspaltung des abendländischen Christentums. Aber warum konnte die Reformation nur in Deutschland entstehen?
Er gilt zurecht als einer der großen und bedeutenden historischen Persönlichkeiten - Napoleon Bonaparte. Niemand hat Europa in so kurzer Zeit so fundamental erschüttert wie dieser Mann. Vor 200 Jahren ist er im Exil auf der Insel St. Helena im Südatlantik gestorben. Für die einen gilt er noch immer als Frankreichs größter Sohn, für andere war er ein Unterdrücker und Menschenschlächter. Tatsächlich würde Europa ohne sein Wirken heute anders aussehen. Grund genug also, sich diesem Mann im Rahmen eines Seminars zu nähern.

freie Plätze 211-11106 - Reisen im Mittelalter

( Di., 24.8., 15.00 - 17.00 Uhr )

Das Vortragsseminar beschäftigt sich mit dem Thema Reisen und Fortbewegung im Mittelalter. Im Mittelpunkt stehen die Fragen nach dem Umfang der damals bekannten Welt, den Beweggründen oder Anlässen für weites Reisen, dem Kulturaustausch, den Beförderungsmöglichkeiten, dem zur Verfügung stehenden Straßennetz, den Reise- und Marschgeschwindigkeiten, den Reisezielen, der Beherbergung und den Gefahren, denen Reisende ausgesetzt waren.

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2021

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter