Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum Wissen >> Psychologie

Seite 1 von 1

Müssen wir verzichten, wenn wir ressourcenschonend leben möchten? Verlautbarungen aus Politik und Medien legen dies zumindest nahe, lösen aber bei vielen ein schales Gefühl oder gar Abwehrreaktionen aus. Dabei wirkt sich die Auseinandersetzung mit dem, was jeder Einzelne für sich und unsere Umwelt tun kann, durchaus positiv auf das Wohlbefinden aus. Sie erfahren, wann und warum weniger mehr ist. Wie es sogar gut für unsere körperliche und geistige Gesundheit sein kann. Von weniger Verpackungsmüll bis zu weniger Energieverbrauch ist vieles möglich. Erfahrungsberichte und Know-how aus dem Selbstversuch der Referentin machen Mut, selbst aktiv zu werden.

Anmeldung möglich 241-17101 - Gedächtnistraining

( ab Sa., 23.3., 13.30 - 15.45 Uhr )

Haben Sie manchmal das untrügliche Gefühl, dass Ihre geistigen Fähigkeiten auch schon mal besser waren? Sie können etwas unternehmen, um geistig fit und rege zu bleiben. Durch die Teilnahme am Kognitiven Training nach Dr. Stengel beugen Sie z.B. zunehmender Vergesslichkeit, Merkfähigkeitsstörungen und mangelnder Konzentration vor. Sie werden angeregt, die Umwelt bewusster zu erleben, Ihre Erinnerungen aufzufrischen und in der Kommunikation mit anderen neue Erfahrungen zu sammeln. Durch gemeinsame Übungen (ohne Abfragen wie in der Schule) wird in spielerischer Form das Gedächtnis trainiert. Damit können Sie ohne Leistungsdruck Ihre geistige und körperliche Gesundheit verbessern und Spaß und Freude erleben.

freie Plätze 241-17102G - Wenn der Wecker nicht mehr klingelt

( Do., 6.6., 15.00 - 18.00 Uhr )

Der Ruhestand ist eine Lebensphase, deren Tücken oftmals unterschätzt werden. Während des Berufslebens machen sich gerade die Menschen, die sich noch viel vorgenommen haben und sich darüber freuen, den Tag endlich selbstbestimmt gestalten zu können, oftmals unrealistische Vorstellungen über „die Zeit danach“.
Durch gute und rechtzeitige Vorbereitung auf die neue Lebensphase lassen sich persönliche Zufriedenheit, Lebensqualität und Wohlbefinden entscheidend verbessern. Gemeinsam entwickeln wir Strategien, um individuelle Ziele und Wünsche erfolgreich umzusetzen.
• Was tun, wenn meine fachlichen Kompetenzen nicht gebraucht werden?
• Welche Aufgaben können mir Sinn und Erfüllung geben?
• Wer erwartet jetzt noch etwas von mir?
• Woher bekomme ich meine Bestätigung?
• Welche Ziele setze ich mir?
• Wie gestalte ich (m)eine Partnerschaft unter veränderten Vorzeichen?
• Welche Chancen bietet der neue Lebensabschnitt?
Enttäuscht? Frustriert? Genevt? - Wo immer Menschen miteinander zu tun haben, kann es zu Reibereien und Missverständnissen kommen, die auf Dauer belastend sind. Lassen Sie nicht zu, dass Konflikte Ihr Lebensgefühl beeinträchtigen.
Das Kompatkseminar gibt einen Überblick über bewährte Strategien und Fertigkeiten, die geeignet sind, Konflikte zu entschärfen. In einer angeregten und möglicherweise heiteren Kursatmosphäre lernen Sie anhand von Fallbeispielen und exemplarischen Situationen nützliche Werkzeuge und praktische Vorgehensweisen kennen, die Sie darin unterstützen, mit negativer Kritik angemessen umzugehen, schwierige Situationen in Beruf und Privatleben zu meistern und Ihre Interessen adäquat zu vertreten.

Ziele (unter anderem):
• Bestehende Konflikte auflösen
• Notwendige Konflikte anpacken
• Überflüssigen Konflikten vorbeugen
• Eigene Interessen angemessen vertreten
• Denk- und Handlungsmuster verstehen
• Modelle der Konfliktlösung gezielt einsetzen
• Negativ-Spiralen durchbrechen
Wollten Sie schon lange etwas Neues anpacken oder Gewohnheiten ändern?
Nehmen Sie sich Zeit zur individuellen Analyse und Veränderung. Mit Hilfe von Visualisierung, Mentaltechniken und Gedankenkontrolle schaffen Sie Neues. Methoden aus der Biografiearbeit, NLP und Coaching unterstützen dabei. Achtsamkeit, Entspannungs- und Atemübungen schaffen die notwendige Gelassenheit und Voraussetzung für erfolgreiche Veränderungsprozesse.
Bitte mitbringen: Schreibzeug
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen
Kennen Sie das? Die Gedanken drehen sich im Kreis, Sie können nicht gut schlafen und sind nicht frei für Ihre neuen Anforderungen. Konzentration und Kreativität fallen Ihnen schwer. Was tun?
In diesem Kursangebot schauen Sie auf mögliche Ursachen und erhalten Tipps aus verschiedenen therapeutischen Schulen um das Karussell zu stoppen. Machen Sie Erfahrungen und finden Ihre individuelle Lösung.
Bitte mitbringen: Schreibzeug
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen
An diesen beiden Abenden geht es darum, Sie in einen Zustand zu versetzen, der die Erfüllung Ihrer Wünsche leichter macht. Schwerpunkte bilden dabei die Themen Eigenliebe, Dankbarkeit, Werte und Ziele. Der Referent ist Glückscoach und von Geburt an körperbehindert. Sie werden viel Persönliches aus seinem Leben erfahren und wie er gelernt hat, auch seine Unzulänglichkeiten zu lieben.

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursinfo beachten
Kursinfo beachten

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Zum Programmheft:

Programm Frühjahr/Sommer 2024

VHS
Grundbildung
Newsletter