Logo VHS
Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum Wissen >> Leben gestalten

Seite 1 von 2

Keine Anmeldung erforderlich 172-17101 - Achtsamkeit - Leben im Jetzt

( Mo., 16.10., 18.00 - 21.00 Uhr )

Wir bemerken oft, dass unsere Gedanken in der Zukunft oder auch in der Vergangenheit herumschwirren und ganz selten im aktuell gelebten Augenblick. Achtsamkeit bedeutet auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein, bewusst, im gegenwärtigen Moment, was immer auch gerade jetzt in unserem Körper und Geist geschieht. Achtsamkeit bedeutet Bewertungen und Vergleiche wahrzunehmen und sich von ihnen wieder zu distanzieren - innehalten und selbstbestimmt handeln. In diesem Workshop sollen alte Gedanken oder Verhaltensmuster unterbrochen und neue Lösungsstrategien ausprobiert und verankern werden. Achtsamkeit leben bedeutet Leben gestalten. Veranstaltende: fetzig in Kooperation mit vhs und Stadt Gerlingen
Anmeldung erforderlich unter 07156 205 7104 oder -8104 (Rathaus Gerlingen)!

freie Plätze 172-17102G - Mach aus dir was in dir steckt

( Do., 19.10., 19.00 - 21.30 Uhr )

Das eigentliche Lebensglück, das wir finden möchten, ist eine erreichbare Chance für uns. Doch wir verfehlen es durch Stress und falsche Anpassung, da wir zu viele Dinge gleichzeitig machen wollen oder dadurch, dass wir von Altem, Überholtem nicht loslassen. Hier setzt das Seminar an und erklärt, wie Lebensglück durch ein verfeinertes "Hören" auf das eigene Selbst, das Wesen in uns, praktisch verwirklicht werden kann. Erst eine saubere innere Ausrichtung auf das, was wirklich in uns steckt, hilft uns unser Leben auf eine Weise zu führen, die sich "richtig" anfühlt.

Keine Anmeldung erforderlich 172-17103K - Verzeihen befreit

(vhs Korntal-Münchingen, Sa., 21.10., 14.30 - 16.30 Uhr )

Dieser Nachmittag möchte Ihnen zeigen, wie Verzeihen gelingen kann. Gerade in unserer heutigen Gesellschaft und Zeit möchte der Workshop unser Bewusstsein erweitern und anregen, sich von Verletzungen zu befreien. Immer wieder sind wir Verletzungen ausgesetzt. Manche tragen wir viele Jahre mit uns herum. Sie rauben uns Kraft, blockieren uns, beschäftigen unsere Gedanken und Gefühle und beeinflussen den Alltag. Auch wir selbst verletzen manchmal unbewusst und fragen uns dann, warum unser Gegenüber abweisend ist. An diesem Nachmittag lernen Sie, wie wohltuend und hilfreich es ist, sich gegenseitig - und ggf. sich selbst - zu verzeihen.
Veranstalter: vhs Korntal-Münchingen

Bitte melden Sie sich für diesen Kurs mit den üblichen Daten (Kontakt, Bankverbindung) per E-Mail an: info@vhs-gerlingen.de

freie Plätze 172-17104G - Vom Umgang mit passiver Aggression

( Do., 9.11., 19.00 - 20.30 Uhr )

Das offene Zeigen von Aggression (schreien, schlagen, Beschimpfungen usw.) ist bei uns verpönt. Deshalb verlegen sich viele Menschen auf manipulatives Verhalten. Vordergründig freundlich, versuchen sie ihre Ziele auf passiv-aggressive Weise zu erreichen. Beispiele dafür sind schweigen, ausgrenzen, ausweichen, Andeutungen, gespielte Hilflosigkeit usw. In der Veranstaltung geht es zunächst darum, was passive Aggression ist und wie man sie erkennen kann. Breiten Raum wird dann der Frage eingeräumt, wie man passiv-aggressiven Zeitgenossen sinnvoll begegnet. Hier gibt es einige ganz klare Verhaltensregeln. Zum Schluss wird noch dargestellt, wie positive Formen von Aggressivität aussehen.

freie Plätze 172-17105G - Psychologie im Alltag

( Sa., 11.11., 10.00 - 16.00 Uhr )

Es gibt nichts Spannenderes als das Verhalten des Menschen zu klären, zu ergründen und zu verändern - und genau damit beschäftigt sich die Psychologie. So können wir durch die Psychologie besser alltägliche Probleme und Konflikte aufgreifen und lösen, denn Kommunikation, Menschenführung, Körpersprache und Lernvorgänge gehören zu den klassischen psychologischen Themen. Auch unbewusste Vorgänge und Abwehrmechanismen sowie Ängste und Aggressionen werden durch die Psychologie leichter erkannt und abgebaut. Also folgt alles, was wir denken, fühlen und tun, ihren Spuren. Das Seminar führt in die oben genannten Themenbereiche ein und gibt Tipps zur leichteren Lebensbewältigung.

Anmeldung möglich 172-17106L - Wünsche werden Wirklichkeit

( So., 12.11., 10.00 - 17.00 Uhr )

In diesem Kurs erfahren Sie, wie sich die Art unseres Denkens auf unser ganzes Sein auswirkt - unser emotionaler und körperlicher Zustand, unsere Handlungen, unser Lebensgefühl sind maßgeblich durch unsere Gedanken bestimmt. Wir haben die Möglichkeit, negative Gedankenmuster durch förderliche zu ersetzen und uns somit freier und selbstbestimmter durchs Leben zu bewegen - kurzum: glücklicher zu sein.
Kursinhalte: Das Denken bewegt den Körper; positive Affirmation; negative Gedanken unterbrechen und durch förderliche ersetzen; Zusammenspiel von Gedanke, Gefühl, Körperhaltung und Atmung; das Positive im eigenen Leben (an)erkennen und wertschätzen; richtige Zielformulierung; kreative Wunscherfüllung - das Gesetz der Anziehung; Liebe und Dankbarkeit als Grundhaltung.
Bitte mitbringen: warme, nicht einengende Kleidung, Decke, kleines Kissen, Schreibzeug und Block.
Veranstalter: vhs Leonberg
Dieses Seminar bietet Raum und Zeit, heitere, lustige und herausfordernde Erfahrungen aus Kindheit, Jugend oder Gegenwart auszutauschen. Wir orientieren uns im Leben an Vorbildern, die uns wissentlich oder auch unbewusst beeinflusst haben und uns bei Entscheidungen noch immer beeinflussen. Solche prägenden Vorbilder können z. B. Freunde, (Groß-)Eltern oder ehemalige Lehrer/innen sein. Vielleicht sind es bei Ihnen auch Persönlichkeiten aus dem künstlerischen Umfeld oder der Politik, die Sie in Ihrem Alltag motivieren? Gern können Sie ein Bild oder einen Gegenstand zum Seminarthema mitbringen.
Bitte mitbringen: Vesper für die Mittagspause (Getränke vorhanden).
Mitwirkende: Ambulante Hospizgruppe Gerlingen.

Keine Anmeldung erforderlich 172-17108K - Unbewusste Blockaden finden und lösen

(vhs Korntal-Münchingen, ab Di., 21.11., 19.30 - 22.00 Uhr )

Sogenannte Blockaden sind etwas ganz Natürliches. Sie entstehen meist schon in der Kindheit. Im späteren Leben sind diese Blockaden immer noch aktiv und wir handeln entsprechend. Ohne dass wir uns dessen bewusst sind, behindern sie uns oft dabei, unser Leben so zu führen, wie wir es gerne möchten. In dem Kurs haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen, hinderlichen Glaubenssätze und ungünstigen Einstellungen aufzudecken und zu verändern und so Blockaden abzubauen und aufzulösen. Werden Sie sich über Ihre eigenen Ziele klar und setzen Sie sie um. Im Kurs lernen Sie, Ihre förderlichen Überzeugungen und positiven Glaubenssätze zu bilden. Sie bekommen damit (wieder) Zugriff auf alle Ihre Ressourcen.
Zum Aufspüren und Auflösen von Blockaden und zum Finden der neuen inneren Überzeugungen lernen Sie geeignete Techniken mit Übungen aus Entspannungsverfahren, Coaching und Mentaltraining.
Freie Entscheidungen treffen, die Intuition stärken, mehr Selbstsicherheit und Leichtigkeit im Leben gewinnen, Loslassen und Vergeben könnten Ihre individuellen Kursziele sein.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Schreibzeug.
Veranstalter: vhs Korntal-Münchingen

Bitte melden Sie sich für diesen Kurs mit den üblichen Daten (Kontakt, Bankverbindung) per E-Mail an: info@vhs-gerlingen.de
In allen Lebensbereichen sind gute Umgangsformen für ein sicheres, selbstbewusstes, ansprechendes Auftreten und Verhalten unerlässlich. Im Kurs arbeiten wir an praktischen Beispielen im jeweiligen sozialen Umfeld. Die Themen im Einzelnen sind:
- Korrektes und sicheres Auftreten: Wie wirkt mein Erscheinungsbild und mein Verhalten auf andere?
- Körpersprache: Wie bleibe ich ICH und akzeptiere die vorgeschriebenen Regeln; wie präsentiere ich meine Vorstellungen?
- Sprache: Anredeformen, Grüßen, Begrüßen, Vorstellen, Bekannt machen, Siezen, Duzen, Telefon, Handy, korrekte briefliche Anredeformen
- Dress-Code zu entsprechenden Anlässen
- Beruflicher Alltag: der richtige Umgang miteinander
- Verhalten bei Firmeneinladungen und -festen, Firmenausflügen und Reisen
- Veranstaltungstipps, Einladungen
- Tischsitten und Gebräuche (mit praktischen Übungen)
- Blick in andere Länder: Interkulturelle Kommunikation
Konflikte im privaten, geschäftlichen und schulischen Umfeld entstehen häufig durch kleinste, verbale Verletzungen. In diesem praxisorientierten Workshop erlernen Sie die essentiellen Grundregeln einer wertschätzenden und konstruktiven Kommunikation. Die "Gewaltfreie Kommunikation" ermöglicht es Ihnen klare Ziele und Wünsche zu formulieren und in schwierigen Situationen in einer ehrlichen und kraftvollen Haltung zu bleiben. Gewaltfreie Kommunikation - eine konstruktive Kommunikationshaltung und Konflikt-Lösungsmethode.

Seite 1 von 2

erweiterte Suche

Mitarbeiter-Login (nicht für Teilnehmer)


Noch nicht registriert? Login-Daten anfordern

Passwort vergessen? Neues Passwort anfordern
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2017/2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen