Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum Wissen >> Länder und Kulturen

Seite 1 von 2

freie Plätze 222-01302 - Irland

( So., 29.1., 16.30 - 18.00 Uhr )

Irland - wild und rau, charmant und grandios. Nach Ende der letzten Eiszeit kamen die ersten Siedler auf die Insel. Durch die Christianisierung entstand eine christlich geprägte Hochkultur, die durch großartige Klosteranlagen verschiedener Mönchsorden beeindruckte. Nach dem irischen Unabhängigkeitskrieg 1921 wurde Irland in zwei Teile geteilt: Nordirland und Republik Irland. Lieblingsthema: natürlich das Wetter, bei Sonnenschein klappt alles, sogar der Aufstieg zum Carrauntoohil - der höchste Berg Irlands ist ein echter Wandergenuss.

freie Plätze 222-02251G - Bad Wimpfen zur Weihnachtszeit

( Sa., 3.12., 10.15 - 18.00 Uhr )

Die mit Tannenzweigen geschmückte, mittelalterliche Fachwerkstadt stimmt ihre Besucher mit einer bezaubernden Kulisse ein. Wir machen eine Entdeckungsreise durch die historische Altstadt und die größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen. Wir erfahren "Wo Kaiser und Könige Hof hielten". Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet hier alljährlich seine Tore. Genießen sie einen vorweihnachtlichen Tag in romantischem Ambiente mit verführerischen Adventsdüften und Glühwein. In den Gassen der historischen Altstadt stehen über 100 Verkaufsstände mit vorwiegend kunsthandwerklichen Angeboten, Handarbeiten und weihnachtlichen Köstlichkeiten. Daneben gibt es besinnliche Konzerte in den Kirchen und vieles mehr!
Schienenkreuzfahrten sind "Stadtrundfahrten" über Land. Von 1346 bis 1805 gehörte Ehingen zu Vorderösterreich, nach dem Pressburger Frieden kam die Stadt zum neuen Königreich Württemberg - heute leben dort 26 000 EinwohnerInnen. Während eines kleinen Stadtrundgangs schauen wir das Rathaus von 1713 und das ehemalige um 1340 gegründete Heilig-Geist-Spital an. Auch ein Besuch auf dem stimmungsvollen Ehinger Weihnachtsmarkt und eine gemeinsame Einkehr (auf eigene Kosten) ist geplant.
Individuelle Anreise: z.B. U6 bis Hauptbahnhof.
Beim sagenumwobenen Mummelsee im Nationalpark Schwarzwald erleben Sie einen Wintertag in einer bilderbuchhaften Schneelandschaft. Der höchste, größte, tiefste Karsee des Schwarzwalds, entstanden in der letzten Eiszeit, bildet die romantische Kulisse für die umgebende Natur direkt am Fuße der Hornisgrinde. So wurde der stille See, in dem sich die dunklen Wälder spiegeln "Auge des Schwarzwaldes" genannt. Beim Uferspaziergang begegnen Sie auch wunderschönen Holzskulpturen und lauschen bei der Einkehr im Kaminzimmer (ca. 13.30 Uhr; auf eigene Kosten) Sagen und Mythen, die sich um den geheimnisvollen See ranken. Auf dem Rückweg durch die berühmte Lichtentaler Allee in Baden-Baden werden die ersten Blüten bezaubern. Aussagekräftige Fresken in der historischen Trinkhalle runden das eindrückliche Erlebnis ab.
Bei ungünstiger Wetterprognose bitte am Vortag (18-20 Uhr) die Kursleiterin anrufen (0721/4903376).
Bitte mitbringen: Bitte warme Winterkleidung und rutschfeste Stiefel tragen.

Keine Anmeldung erforderlich 222-37108L - Halloween, Wein und Dinner

( Do., 27.10., 18.00 - 21.30 Uhr )

Sind Sie schon einmal in den Genuss eines Weines gekommen, der unter den wachsamen Augen der Fledermäuse, in den nebligen Hängen von Transsilvanien angebaut wurde? Hier dürfen Sie zwei sensationelle und landestypische Weine von den heimischen Rebsorten Rumäniens erleben und bereiten dazu noch - passend zu Halloween - eine feine Kürbiscremesuppe und leckere Hokkaido-Camembert-Taschen zu. Ich freue mich auf Sie! In Kooperation mit der vhs Leonberg.

auf Warteliste 222-37201G - Japanisches Sushi-Bankett

( Do., 24.11., 18.00 - 22.00 Uhr )

An diesem Abend erlernen Sie die Kunst, japanische Sushi herzustellen – mit rohem und geräuchertem Fisch, Garnelen, Surimi, Schinken, Gemüse, Obst oder ganz vegetarisch mit frischem oder geräuchertem Tofu oder auch süßen Sushi mit Mandeln oder Walnuss. Sie lernen die Varianten Temaki- Sushi, Nigiri-Sushi, Hosomaki-Sushi, Inside-Out-Rolle und vieles mehr kennen...lassen Sie sich überraschen! Zur Abrundung gibt es eine japanische Suppe und ein gefülltes Matcha-Dumpling Dessert.
Dieser Kurs wendet sich an alle, die Spaß an asiatischen Gerichten aus dem Wok haben und wissen wollen, wie diese zubereitet werden. An diesem Abend stellen wir ein chinesisches Menü aus Speisen von Nord- bis Südchina zusammen.

freie Plätze 222-37203 - Surkh Kukkar- Indische Spezialitäten

( Mi., 11.1., 18.00 - 22.00 Uhr )

In Indien gibt es das Bundesland Punjab (Land der 5 Flüsse). Dieses Bundesland hat seine eigenen traditionellen Gerichte, unter Anderem Surkh Kukkar, ein feurig rotes trockenes Hähnchengericht. Dazu gibts Khaja Aloo (Besondere Kartoffelzubereitung) und Chawal (Reis). Nicht zu vergessen ist natürlich die Vorliebe für Süßes, die von allen Punjabis geteilt und auch in diesem Kurs nicht vernachlässigt wird.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Topflappen, Handtuch, Gefäß für Kostproben und evtl. Schürze.
Spanien ist das Land mit der größten Anbaufläche für Wein. Portugal produziert in etwa die gleiche Menge an Wein wie Deutschland. Dies macht es schwer, die Weine der iberischen Halbinsel in einem Seminar vorzustellen. Aber das Radrennen „Vuelta“ führt auch jedes Jahr durch andere Landschaften. Natürlich gibt es Weine, die nicht fehlen dürfen: Cava, Portwein, Weine aus dem Gebiet Rioja oder Jerez, besser bekannt als Sherry. Und - es gibt auch wenig bekannte Weiße, die hervorragend gekeltert sind. Lassen Sie sich überraschen. Natürlich gibt es zum Wein einen kleinen Imbiss und wir beschäftigen uns intensiv mit der Weinkultur und der wirtschaftlichen Bedeutung des Weinbaus.

freie Plätze 222-37403K - Single Malt Whisky

( Fr., 14.10., 19.00 - 21.15 Uhr )

Viele Single-Malt-Whisky-Abfüllungen sind bereits seit vielen Jahren auf dem Markt. Häufig hat sich jedoch im Laufe der Jahre der Geschmack geändert - sei es durch neue Produktionsweisen oder eine geänderte Fassauswahl.
Daher nehmen wir in diesem Kurs einen Vergleich vor: Wir verkosten von drei Brennereien je eine Abfüllung, die zwischen 1995 und 2005 veröffentlicht wurde, und vergleichen diese mit ihrer heutigen Version (insgesamt 6 Proben). Wir erforschen die unterschiedliche Aromatik, lernen die Brennereien und ihre Geschichte kennen und analysieren, welche Schritte der Produktion möglicherweise zur Änderung der Aromatik beigetragen haben.
Für Teilnehmende ab 18 Jahren.
Bitte reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder lassen Sie sich abholen.
Verantalter: VHS Korntal-Münchingen

Seite 1 von 2

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2022/2023

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter