Logo VHS
Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum Wissen >> Länder und Völker

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung erforderlich 181-01102 - Barcelona

( Do., 22.2., 19.00 - 20.30 Uhr )

Seit der Römerzeit bis in die Gegenwart spielt die alte Hafenstadt Barcelona eine bedeutende Rolle im Mittelmeerraum und darüber hinaus. Hier wurde Kolumbus 1493 nach Entdeckung der Neuen Welt von Ferdinand II. von Aragon und Isabella von Kastilien mit großem Triumph empfangen. Neben Bauwerken der Römerzeit und des Mittelalters ist die Stadt vor allem von der Modernisme, der katalanischen Variante des Jugendstils, geprägt. Die Sagrada Familia, das Hauptwerk von Antoni Gaudi, und auch viele seiner anderen Bauwerke gehören zu den Touristenmagneten. In den letzten Jahren wuchs der Wunsch nach nationaler Unabhängigkeit von Spanien. Nach einer von der Zentralregierung in Madrid als unzulässig angesehenen Volksabstimmung wurde die autonome Regierung Kataloniens nun abgesetzt.
Ohne Anmeldung!

Keine Anmeldung erforderlich 181-01103 - Jordanien: Wüsten, Wadis, Wunderwelten

( Mi., 28.2., 19.00 - 20.30 Uhr )

Vom stark christlich geprägten Madaba aus erkunden wir die quirlig-moderne Hauptstadt Amman und die weitläufige antike Stätte von Jerash. Wir baden im Toten Meer und im Wadi Mujib, stehen am Jordan, wo Jesus getauft wurde an einer Stelle die für Christen von besonderer Bedeutung ist. Im Wadi Rum erhebt sich ein buntes Labyrinth aus Sandstein- und Granitformationen - als bizarre Inselberge im farbig-sandigen Dünenmeer der Wüste. Wir folgen dort den Spuren des Lawrence von Arabien, machen mit Beduinen Ausflüge und besteigen den höchsten Berg des Landes. Unvergesslich und tief beeindruckend ist zweifellos der Besuch der Felsenstadt Petra, einst Metropole der Nabatäer und fraglos eine der grandiosesten Stätten unserer Welt. In besonderer Erinnerung bleiben die vielen Begegnungen mit den Jordaniern und ihre herzliche Gastfreundschaft.
Ohne Anmeldung!

Keine Anmeldung erforderlich 181-01153 - Tibet - das Dach der Welt

( Do., 8.3., 19.00 - 20.30 Uhr )

Für dieses landschaftlich wie kulturell so einzigartige Land, das von China durch fortwährende Kontrollen sowie starke Polizei- und Militärpräsenz an der kurzen Leine geführt wird, gilt immer noch was der Deutsche Bundestag im Jahr 1996 mit einer sehr großen Mehrheit feststellte: "Beginnend mit den unmenschlichen Militäraktionen seit dem Einmarsch Chinas im Jahr 1950 dauert die gewaltsame Unterdrückung Tibets und sein Streben nach politischer, ethnischer, kultureller und religiöser Selbstbestimmung bis heute an. Die fortgesetzte Repressionspolitik Chinas in Tibet hat schwere Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörungen sowie massive wirtschaftliche, soziale, rechtliche und politische Benachteiligungen der tibetischen Bevölkerung und letztlich die Sinisierung Tibets zur Folge."
Wir werden Eindrücke von unserer Reise im September 2017 nach Lhasa, Gyantse und Shigatse vermitteln, bei der wir beeindruckt waren von den Klöstern, der Klosterkultur und der tiefen Frömmigkeit der Tibeter sowie der Bahnreise über 5000 m hohe Pässe und der großartigen Landschaft, aber auch von den Infrastrukturmaßnahmen zur Ansiedlung von Han-Chinesen.
Ohne Anmeldung!
Wir nehmen Sie mit zu den weltberühmten Orten und Landschaften der Amalfiküste: Positano, Amalfi, Ravello, Capri und die antiken Stätten von Pompei und Paestum. Wir wandern auf den Vesuv und in die lebendigen Straßen und Gassen von Neapel sowie den Cilento-Nationalpark. Als Geograph widmet sich der Referent nicht nur den kulturellen Sehenswürdigkeiten, sondern entwirft ein Gesamtbild der Region, das auch die herrliche mediterrane Naturlandschaft und deren Besonderheiten mit einbezieht. Der Vortrag ist gleichfalls als Einführung zu unserer vhs-Studienreise gedacht (s. bei Studienreisen).
Ohne Anmeldung!

Keine Anmeldung erforderlich 181-01201 - Vietnam

( Mo., 9.4., 19.30 - 21.00 Uhr )

Vietnam war das erste geteilte Land, das wieder vereint wurde. Seit dem Ende des Handelsembargos herrscht Aufbruchsstimmung: die Wirtschaft boomt, es geht voran. Drei Städte prägen das Land: Hanoi (die 1000 Jahre alte Hauptstadt), Hue (die alte Kaiserstadt) und natürlich die Millionenstadt Ho-Chi-Minh-City (ehemals Saigon, Zentrum der Wirtschaftskraft des Landes). Vietnam besitzt wunderschöne Landschaften: hohe Berge, herrliche Küsten, tausende bizarrer Inseln. Weltberühmt ist die Halong-Bucht. Grün und fruchtbar sind die Deltas des Mekong und des Roten Flusses, wo der Reis wächst. Im Hochland, wo einst der Ho-Chi-Minh-Pfad verlief und sich der alte Kriegsschauplatz Dien Bien Phu befindet, gibt es Pfeffer-, Kaffee-, Kautschukplantagen und Regenwald. Überall bezaubern die Freundlichkeit der Menschen, quirlige Städte und mystische Tempelanlagen der untergegangenen Cham-Kultur.
Ohne Anmeldung!
Die als "Buschmänner" bekannten San sind eine ethnische Gruppe im südlichen Afrika, die ursprünglich als reine Jäger und Sammler lebten. Heute sind die San in Namibia, einem Land mit vielfältigen Kulturen, eine Minderheit, die noch völlig im Einklang mit der Natur leben kann und sich dennoch der modernen Lebensweise anpassen muss. Diese fotographische Entdeckungsreise bringt Ihnen die San-Kultur näher, porträtiert die wunderschöne Landschaft in der zyklischen Abwechslung von Regen- zu Trockenzeit und die vielfältige Tierwelt Namibias.
Ohne Anmeldung!

Keine Anmeldung erforderlich 181-01205G - Cornwall beyond Rosamunde Pilcher

( Do., 19.4., 18.00 - 19.30 Uhr )

We all know them: the big, old houses, the well-kept gardens and the idyllic romance of the famous Rosamunde Pilcher books and films. But is that really all Cornwall has to offer? This talk takes you to the spectacular landscapes, the cliffs and Caribbean green sea on all sides, the fantastic sandy beaches, the romantic fishing villages, the endless beauty of the moors with their legends of smuggling and wild ponies, the dreamy little forests and woods, sheep at every corner, the traditional pasties and scones. In short: nature in its purest form.
This talk held in simple English will take you a bit closer to Cornwall and give you a first taste of a little paradise on earth.
Ohne Anmeldung!

Seite 1 von 1

erweiterte Suche

Mitarbeiter-Login (nicht für Teilnehmer)


Noch nicht registriert? Login-Daten anfordern

Passwort vergessen? Neues Passwort anfordern
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen