Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesund leben - Heilmethoden

Seite 1 von 1

Wir machen einen virtuellen Spaziergang durch den Supermarkt, indem die verschiedenen Abteilungen betrachtet werden. Es wird Licht in den Deklarationsdschungel gebracht und vor allem auf die oft nicht unerheblichen versteckten Zucker- und Fettfallen sehr anschaulich hingewiesen.
In Kooperation mit dem Ernährungszentrum Mittlerer Neckar und MACH`S MAHL, einer Offensive des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) für gutes Essen in Baden-Württemberg.

Anmeldung möglich 191-35202 - Ernährung 60 plus

( Fr., 22.3., 18.00 - 21.00 Uhr )

Gesunde Ernährung, dazu das rechte Maß an Bewegung, ist in verallgemeinernder Form in aller Munde. Doch Babys, Kleinkinder, Jugendliche, Erwachsene, Männer und Frauen, schon die Generation 50+, erst recht die Menschen 60+ benötigen eine differenzierte Zusammensetzung der Nahrung, was z.B. Mineralstoffe, Vitamine und Fette angeht. Physiologische Veränderungen beim Älterwerden verlangen geradezu ein anderes Bewegungsverhalten und auch andere Anforderungen an die Essenszubereitung, um z.B. Diabetes, Arthrose oder Übergewicht vorzubeugen. Das Seminar wird Sie bereichern mit neuem Wissen und vielen Tipps, damit Sie (noch) mehr Vitalität erlangen können.

Anmeldung möglich 191-35203K - Vitamine und Omega-3-Fettsäuren

(vhs Korntal-Münchingen, Sa., 23.3., 9.30 - 12.00 Uhr )

Unsere Bevölkerung kann sich heutzutage so gut ernähren wie nie zuvor. Können wir trotz unserer vielfältigen Auswahl an Nahrungsmitteln einen Mangel an Vitaminen haben? Zu diesem Thema gibt es in den Medien teils widersprüchliche Aussagen. Verschiedene Lebenssituationen machen es jedoch manchmal notwendig, ganz gezielt Mikronährstoffe zuzuführen - selbstverständlich muss man sich damit individuell auseinandersetzen. Bei richtiger Anwendung hat die Erfahrung gezeigt, dass damit Infektanfälligkeit, Erschöpfung, Osteoporose, akute und chronische Entzündungen und viele andere körperliche Probleme gut begleitet und so unsere Lebensqualität und Lebensfreude positiv beeinflusst werden können. Dieser Kursabend gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Vitamine und Omega-3-Fettsäuren.
Bitte mitbringen: Schreibzeug.
Veranstalter: VHS Kontal-Münchingen

Anmeldung möglich 191-35204K - Informationsabend zur richtigen Medikamenten-Einnahme

(vhs Korntal-Münchingen, Di., 26.3., 19.30 - 21.00 Uhr )

Zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln können (auch unerwünschte) Wechselwirkungen entstehen. Leider kennen sich nicht alle Patienten damit aus und auch nicht jede Apotheke weist darauf hin. Antibiotika nicht mit Milch und Schlafmittel nicht mit einem Whisky einnehmen - das ist selbstverständlich. Es ist aber auch so, dass Magenschutztabletten nicht mit Fruchtsaft kombiniert werden dürfen, dafür aber Eisenpräparate mit einem Fruchtsaft besser wirken.
Warum und in welchen Fällen haben Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel einen Einfluss auf die Wirksamkeit von Arzneimitteln? Informieren Sie sich an diesem Kursabend über die wichtigsten Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln. Lernen Sie, bei welchen Lebens- und Arzneimitteln Wechselwirkungen auftreten, und wann der beste Einnahmezeitpunkt für Medikamente ist.
Bitte mitbringen:Schreibzeug.
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen
Falsche Ernährung, (Umwelt-)Gifte und Stress belasten unseren Organismus und können zu akuten und chronischen Erkrankungen führen, wie z. B. Abgeschlagenheit, Unwohlsein, Infektanfälligkeit, Allergien, Kopfschmerzen, unklare Gelenk- und Muskelbeschwerden oder Fruchtbarkeitsstörungen. Sie können Anzeichen für eine Stoffwechselbelastung und Übersäuerung sein. Wie man mit Naturheilmitteln gezielt die Ausscheidungs- und Entgiftungsorgane Leber, Niere, Darm und Lymphe anregt und das Immunsystem dadurch aktiviert, soll in diesem Kurs besprochen werden. Dies kann uns neue Körpervitalität und mehr Leistungsfähigkeit bringen und Krankheiten vorbeugen.
Bitte mitbringen: Schreibzeug.

freie Plätze 191-35206G - Traditionelle Chinesische Medizin

( Do., 11.4., 19.00 - 20.30 Uhr )

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) vereint in sich das Jahrtausende alte Wissen der chinesischen Heilkunde. Das Prinzip von Yin und Yang ist die grundlegende Philosophie der TCM. Sie besagt, dass sich alle Dinge in zwei Polaritäten einteilen lassen, eben Yin und Yang. Ziel der TCM ist es, die Disharmonie von Yin und Yang im Körper auszugleichen. Der Fokus der Chinesischen Medizin liegt vor allem auf der Prävention (Vorsorge) und der Regulation. Mögliche Behandlungsbereiche sind beispielsweise akute und chronische Schmerzen, Erschöpfung, Allergien, Tinnitus, Geburtsvorbereitung, Schlafstörungen und Raucherentwöhnung. Die TCM hat mehrere Pfeiler, wie z.B. die Akupunktur/Akupressur, Kräuterheilkunde und Qi Gong. An diesem informativen Abend erhalten Sie einen Einblick in die Traditionelle Chinesische Medizin und es wird auf Ihre Fragen eingegangen.
Kennen Sie das? Sie sind morgens müde, kommen schwer aus dem Bett, haben immer wieder Appetit auf Süßigkeiten und andere Leckereien? Sie fühlen sich energielos, haben ein Mittagstief, einen unruhigen Schlaf oder Problemzonen, die Sie einfach nicht wegbekommen? Warum ist das so? Hormone regulieren unsere Körperfunktionen. Sie beeinflussen wie wohl wir uns fühlen, wie gut wir schlafen, wie leistungsfähig wir sind, ob wir unser Körpergewicht reduzieren können und an welchen Stellen wir vermehrt Körperfett speichern. Hormone sind das Entscheidende und meist Vernachlässigte, wenn es um mehr Wohlbefinden, mehr Leistungsfähigkeit und Körperfettreduktion geht. Dabei geht es nicht darum, unserem Körper Hormone zuzuführen, sondern hormonelle Disbalancen ausfindig zu machen und diese über eine gesunde Ernährung, Entgiftung, Vitamine, Mineralien und andere Pflanzenstoffe sowie einen besseren Schlaf und Lifestyle in Ordnung zu bringen.
Gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung führen zur Steigerung des Wohlbefindens, der Fitness und der Lebensqualität. In praktischen Tipps wird Ihnen gezeigt wie genussvolle und sportgerechte Ernährung zwischen Job, Sport und Alltag aussehen kann. Der Weg zum gesunden Wohlfühlgewicht führt über ein regelmäßiges Training in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung. Wir runden den Workshop mit einer kleinen Bewegungseinheit ab.

Anmeldung möglich 191-35209K - Duftende Kräuter und essbare Blüten

(vhs Korntal-Münchingen, Di., 2.7., 19.30 - 21.45 Uhr )

Viele Blüten sind essbar, aromatisch, erstaunlich vitamin- und mineralstoffreich und mit ihrem Farbenreichtum überaus gesund. Gelbe Blüten wie die Ringelblume oder der Löwenzahn enthalten Flavonoide. Diese Stoffe schützen die Zellen und Gefäße des Menschen. Scharf schmeckende Blüten wie die Kapuzinerkresse enthalten Senfölglykoside. Diese wirken keimwidrig und beugen so Infekten vor. Ein Salat, der mit Blüten angerichtet ist, ist ein Augenschmaus und gleichzeitig eine gute Unterstützung für unser Immunsystem. In diesem Kurs probieren wir die Blüten und es gibt Anregungen, was man aus Blüten alles machen kann (z. B. Blütenbutter).
Bitte mitbringen: Schreibzeug.
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen
In diesem Kurs bekommen Sie über ungewohnte Bewegungen neue Impulse in der Körperwahrnehmung und tun dabei Ihren Gelenken und Ihrem Rücken etwas Gutes. Gelenke brauchen Bewegung, um gesund zu bleiben - am besten so oft wie möglich und so viel wie möglich. Unsere häufigste Bewegung ist das Gehen. Aber wie viele Gelenke bewegen wir beim Gehen eigentlich? Die meisten Gelenke befinden sich in unserer Wirbelsäule. Aber bewegt sich die Wirbelsäule beim Gehen? Meistens tut sie es nicht! In diesem Kurs finden Sie heraus, was es bewirkt, wenn man sie doch dabei bewegt: Der Rücken kann sich besser entspannen, und damit kommt es auch seltener zu Rückenschmerzen. Auch fast alle anderen Gelenke werden in diesem Kurs bewusst bewegt - so können verschiedenste Gelenkprobleme positiv beeinflusst werden.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und warme Socken.
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2019

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen