Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Familie - Junge vhs >> Elternforum

Seite 1 von 1

Wohl alle Eltern wünschen sich mutige und selbstbewusste Kinder. Kinder, die an sich glauben und sich selbst vertrauen. Kinder, die so gestärkt sind, machen uns zuversichtlich, dass sie in unserer komplizierten Welt gut zurechtkommen. Damit aus meinem Kind eine selbstbewusste, starke Persönlichkeit wird, braucht es ganz viel Wärme, Sicherheit, Aufmerksamkeit, aber auch Ansporn und Förderung. An diesem Abend werden wir im Gespräch, durch Einfühlung und mit kreativen Methoden üben unsere Kinder zu stärken.
Sie möchten erfahren, wie Ihr Baby mit einfachen Griffen und wertvollen Tipps zur Ruhe findet, gut schlafen und besser verdauen kann? Sie möchten gleichzeitig die Entwicklung Ihres Babys positiv unterstützen, um sein Potential optimal zu entfalten? Shiatsu hat seinen Ursprung in Japan und heißt Finger und Druck. Lernen Sie, wie Sie mit liebevollen Berührungen und sanftem Druck die Gesundheit Ihres Babys stärken und die Entwicklung unterstützen können. Die kleinen Behandlungssequenzen sind leicht zu erlernen und können zuhause spielerisch im Alltag integriert werden. Schenken Sie sich und Ihrem Baby gemeinsame Zeit in entspannter Atmosphäre. Das Kursangebot ist für Eltern mit ihrem Baby ab der 7. Lebenswoche bis zum Beginn des Krabbelalters.
Bitte mitbringen: großes Handtuch oder Decke

Anmeldung möglich 241-16103 - Hochsensibilität oder doch AD(H)S?

( Di., 23.4., 19.30 - 21.00 Uhr )

Kennen Sie das? Zappelphilipp, Träumerle, Sensibelchen und dann plötzlich ein Pulverfass? Ihr Kind hat Bauchschmerzen, schläft schlecht oder kann sich nur schwer konzentrieren? Wurden Sie bereits damit konfrontiert, dass Ihr Kind AD(H)S haben könnte?
Vielleicht gehört ihr Kind zu den 15-20% der hochsensiblen Menschen (HSP = High Sensitive Persons). HSP nehmen mehr Informationen und Reize auf als Ihre Mitmenschen. Das Nervensystem kann hier schnell in Stress geraten. Hochsensibilität und AD(H)S haben viele Gemeinsamkeiten, jedoch auch relevante Unterschiede.
Erfahren Sie, was Hochsensibilität ausmacht und wie sie sich von AD(H)S unterscheidet.
Sie erhalten Tipps und Anregungen, damit Sie gemeinsam die Hürden des Alltags meistern können. Entdecken Sie, welche wunderbare Gabe in Ihrem Kind steckt und wie Sie diese in Stärke wandeln können.
Dieser Vortrag richtet sich nicht nur an Eltern, sondern auch an Großeltern, Betreuer und Lehrer.
Plötzlich entwickeln Kinder Ängste und wir finden keine logische Erklärung dafür. Ängste gehören zum menschlichen Leben, ob sie nun real oder irreal anmuten. Wie können wir Eltern von den Ängsten unserer Kinder erfahren? Im Kurs lernen wir, was Angst eigentlich ist, wie sich die Angst für ein Kind anfühlt und was Auslöser sein können. Nehmen wir die Angst unserer Kinder ernst, finden wir ihre Ursache heraus und überlegen wir welche Möglichkeiten der Angstbewältigung unser Kind überhaupt hat und wie wir es dabei unterstützen können, kleine und große Ängstlichkeiten zu überwinden.
Du kennst diese Situation, dein Baby oder Kleinkind weint bitterlich und du weißt einfach nicht warum?
Du hast schon alles versucht damit es sich beruhigt, rumlaufen, singen, wippen, hüpfen, im Kinderwagen schieben, und und und?
Du frägst dich, warum du dein Kind nicht beruhigen kannst, du bist doch die Mama/ der Papa, bei dir sollte es doch aufhören zu weinen.
Ich möchte dir eine andere Haltung zum Weinen deines Babys oder Kleinkindes aufzeigen.
Was die Gründe für das Weinen sein könnten und was dir dein Kind damit sagen möchte.
Ganz besonders möchte ich dir Ideen mitgeben, wie du diese Gefühlsmomente deines Kindes liebevoll und bedürfnisorientiert begleiten kannst.
Ich bin Pikler Pädagogik i.A., Erzieherin und Mutter und mein Herzensthema ist das Weinen und die liebevolle Begleitung dabei.
Du kommst dir vor wie eine Animateurin, weil dich dein Baby oder Kleinkind ständig als
Spielpartner einfordert oder es Spielimpulse von dir erwartet?
Du möchtest deinem Kind eine vielfältige Spielumgebung mit pädagogisch wertvollen
Anregungen schaffen und fragst dich was es dafür wirklich braucht?
An diesem Abend bekommst du einen Einblick in den großen Schatz des freien Spiels nach
Dr. Emmi Pikler, was es für dein Kind bedeutet, selbstständig zu spielen, zu forschen, zu
lernen und sich die Welt zu erschließen.
Ich gebe dir eine Übersicht über die Spielthemen des Kindes von 0-3 Jahren und zeige dir
Beispiele wie die vorbereitete Spielumgebung aussehen könnte.
Du erhältst fundiertes und praktisch orientiertes Fachwissen einer Pikler Pädagogik i.A.,
Erzieherin und Mutter.

Anmeldung möglich 241-36101G - Erste Hilfe bei Kindernotfällen

( Sa., 13.4., 9.00 - 16.00 Uhr )

Da eine Notfallsituation immer ohne Vorwarnung eintritt, sollten Eltern Vorkenntnisse erwerben, wie man im Notfall wirkungsvoll und adäquat handelt. Oftmals können gezielte Maßnahmen während der ersten Minuten entscheidend sein. Wie reagiere ich? Wo finde ich Hilfe? Was kann ich selber tun, bis professionelle Hilfe eintrifft? Erfahrene Ausbilder zeigen Ihnen anhand von vielen praktischen Beispielen, wie Sie im Notfall mit wirkungsvollen Maßnahmen helfen können. Den Schwerpunkt bilden praktische Übungen an realistischen Simulations-Puppen. Im Kurs geht es auch um Säuglinge. Bitte achten Sie wegen der praktischen Übungen auf angemessene Kleidung.
In Kooperation mit dem DRK Gerlingen.

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursinfo beachten
Kursinfo beachten

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Zum Programmheft:

Programm Frühjahr/Sommer 2024

VHS
Grundbildung
Newsletter