Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Familie - Junge vhs >> Elternforum

Seite 1 von 1

Viele Eltern und Personen in sozialen sowie pädagogischen Berufen empfinden oftmals eine gewisse Hilflosigkeit und Überforderung, sobald sie mit Kindern konfrontiert werden, die Auffälligkeiten in der Entwicklung aufweisen. Dieses Seminar hat das Ziel, allen Betroffenen eine Hilfestellung im Umgang mit der Situation aufzuzeigen und dem Kind die bestmögliche Förderung zukommen zu lassen. Dabei gilt es nicht nur ein Verständnis auf der Handlungs- und Beziehungsebene für die Entwicklungsstörung und das Kind zu entwickeln, sondern auch Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten in der Familie, im Kindergarten oder im Hort kennenzulernen.
Schwerpunkte des Seminars:
- Welche Störungen gibt es?
- Welche Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?
- Unterstützungsmöglichkeiten für zuhause und im Kindergarten.
Dieses Seminar richtet sich nicht nur an betroffene Eltern, sondern auch an pädagogisch, sozial und erzieherisch tätige Personen.
Es werden bei Kindern immer mehr Entwicklungsauffälligkeiten bereits im frühen Kindesalter diagnostiziert. Entsprechend wächst der Informationsbedarf bei den betroffenen Eltern, aber auch insbesondere bei Menschen, die in ihrem pädagogischen oder sozialen Beruf direkt oder indirekt mit diesen Entwicklungsauffälligkeiten konfrontiert werden. Die ehemalige Leiterin der Frühberatungsstelle Leonberg führt die Teilnehmenden zu Beginn der Veranstaltung in den Schwerpunkt ihrer langjährigen Tätigkeit - die Arbeit mit Kindern, die an Entwicklungsstörungen leiden - ein. Sie erlernen ein Verständnis dafür, Entwicklungsauffälligkeiten zu erkennen. In der Veranstaltung wird zusätzlich Raum gegeben, um über die Probleme des eigenen Kindes zu sprechen und um sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Den Blick legen wir dabei auf Entwicklungsstörungen und deren Einordnung. Dieses Seminar richtet sich nicht nur an betroffene Eltern, sondern auch an pädagogisch, sozial und erzieherisch tätige Personen.
Wir kommen immer wieder in die Situation eine Festrede halten zu müssen – ob in Beruf, Ehrenamt oder ganz privat. Meist ist die Situation mit dem Druck verbunden die richtigen Worte zu finden und dabei souverän, charmant und zugewandt zu bleiben. Schnell wird die Festrede dadurch zu einer unangenehmen Herausforderung. In diesem Seminar lernen Sie in Kleingruppen- und Einzelübungen zunächst die praktischen Grundlagen der Rede, wie freiere, zugewandtere und lebendigere Sprechweise, kennen. Anschließend setzen Sie sich mit den Besonderheiten von Festreden auseinander. Hier haben Sie die Möglichkeit eine konkrete Festrede zu entwerfen, vorzutragen und mit Hilfe von professionellem Feedback Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Mit den richtigen Worten, der passenden Form und einer lebendigen Sprechweise fühlen Sie sich in Zukunft noch sicherer das Wort zu festlichen Anlässen zu ergreifen.

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2021/2022

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter