Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Familie - Junge vhs >> Elternforum

Seite 1 von 1

freie Plätze 231-02257 - Walderlebnistag für Familien mit Hund

( Do., 18.5., 12.10 - 14.45 Uhr )

Genießen Sie ein besonderes Walderlebnis begleitet vom „besten Freund des Menschen“ mit ausgeprägten Sinnen und lassen Sie sich anstecken von seiner Spielfreude, Neugierde und Begeisterung. Unter Leitung einer Naturpädagogin mit Hundeführerlizenz erhalten Sie eine Fülle von Anregungen, die nicht nur das tierische Sozialverhalten auch die gegenseitige Beziehung aktiv fördern. Sie erfahren wie Sie wundervoll kommunizieren können, so dass es keine gegenseitigen Missverständnisse gibt. Dadurch wird die Bindung vertieft, das Tier hält die Rangordnung ein und erlebt seine Menschenfamilie als so konkurrenzlos, dass es immer gerne in ihrer Nähe bleibt ohne die Wege zu verlassen! Nebenbei erfahren Sie auch Überraschendes zu Gemeinsamkeiten und Gegensätzen von Wolf und Hund und was sich daraus zu Umgang und Fütterung ableiten lässt.
Mensch und Hund sollten fit, die Hunde absolut friedlich sein. Auch Tierfreunde ohne Hund sind willkommen!
Für Unfälle übernehmen VHS und Kursleiterin keine Haftung. Kursleiterin ist ausgebildete Hundeführerin. Bitte bei Anmeldung angeben ob ein Hund mitgebracht wird. Geben Sie bitte an ob Sie einen Hund mitbringen.
Bitte mitbringen: Picknick und Getränk; für den Hund: normale Leine (bitte auf keinen Fall „Flexleine“), Trinkgefäß und etwas Wasser sowie ein wenig Trockenfutter aber bitte keine Leckerlis mitbringen.
Eltern und ihre Babys von 3 bis circa 9 Monate erkunden gemeinsam im verschwiegenen Teil des wunderschönen Naturschutzgebiets die ganze Vielfalt, die der Frühling bietet: Tasterlebnisse mit uralten Bäumen, ungewohnte Geräusche und vielerlei Düfte - in der Geborgenheit des Tragesäckchens können selbst die Allerkleinsten aufregende Naturerfahrungen machen. Die Eltern-Kind-Beziehung wird dabei gestärkt und die Eltern erhalten interessante Informationen zur Bedeutung von Naturerfahrungen für die kindliche Entwicklung. Die Kursleiterin ist Naturpädagogin und Autorin eines ro-ro-ro-Ratgebers zur Babypflege. Die Kinder sollten das Tragen gewohnt sein. Ältere Geschwisterkinder können leider nicht mitgebracht werden.
Bitte mitbringen: wald- und wetterangepasste Kleidung, Bauchtragetuch und Schuhe. Bei angekündigtem Regen bitte am Vortag (18-20Uhr) die Kursleiterin anrufen (0721/4903376).
Sie möchten erfahren, wie Ihr Baby mit einfachen Griffen und wertvollen Tipps zur Ruhe findet, gut schlafen und besser verdauen kann? Sie möchten gleichzeitig die Entwicklung Ihres Babys positiv unterstützen, um sein Potential optimal zu entfalten? Shiatsu hat seinen Ursprung in Japan und heißt Finger und Druck. Lernen Sie, wie Sie mit liebevollen Berührungen und sanftem Druck die Gesundheit Ihres Babys stärken und die Entwicklung unterstützen können. Die kleinen Behandlungssequenzen sind leicht zu erlernen und können zuhause spielerisch im Alltag integriert werden. Schenken Sie sich und Ihrem Baby gemeinsame Zeit in entspannter Atmosphäre. Das Kursangebot ist für Eltern mit ihrem Baby ab der 7. Lebenswoche bis zum Beginn des Krabbelalters.
Bitte mitbringen: großes Handtuch oder Decke

freie Plätze 231-16102 - Lese- und Rechtschreibschwäche

( Mi., 8.3., 19.00 - 21.30 Uhr )

Familien, deren Kinder unter einer Lese- Rechtschreibschwäche (LRS) leiden, haben oft auch mit Stress und Ängsten zu kämpfen. In diesem Kurs werden Sie über die Ursachen, Hintergründe und Erscheinungsformen der LRS informiert. Dabei werden Punkte, die medizinisch abgeklärt werden sollten und naturheilkundlich durchgeführt werden können, besprochen. Es werden Ihnen Tipps und praktische Lese- und Rechtschreibübungen gezeigt, damit Sie Ihr Kind zu Hause gezielt unterstützen können.

freie Plätze 231-16103 - Kinderängste

( Di., 25.4., 18.30 - 20.30 Uhr )

Ängste gehören zum menschlichen Leben, ob sie nun real oder irreal anmuten. Wie können wir Eltern von den Ängsten unserer Kinder erfahren?
Wie können wir ihnen helfen ihre Angst und all die kleinen Ängstlichkeiten zu überwinden?
Nehmen wir die Angst unserer Kinder ernst, finden wir ihre Ursache heraus und überlegen wir welche Möglichkeiten der Angstbewältigung unser Kind überhaupt hat und wie wir es dabei unterstützen können.
Wir werden in diesem Seminar daran arbeiten, wie Eltern und Kinder diese Zeit nicht nur überstehen, sondern erstarkt daraus hervor gehen können. Die Veranstaltung wird geleitet von Fragen wie: Wie erlebe ich als Mutter bzw. Vater die Beziehung zu meinem Kind? Wie viel Verantwortung will ich behalten? Wie viel Schutz, Vertrauen, Eigenverantwortung braucht mein Kind? Wie schaffe ich den Balanceakt zwischen der Notwendigkeit, Kinder zu beschützen und loszulassen? Am zweiten Kursabend soll vor allem der gemeinsame Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt stehen. Wie erlebe ich meine/n Tochter/Sohn in dieser Zeit und wie kann ich die gemeinsame Eltern-Kind-Beziehung stärken.

freie Plätze 231-16105L - Faszination Medien

( Sa., 6.5., 10.00 - 12.30 Uhr )

Das Internet, insbesondere mit Hilfe von Sozialen Netzwerken und Computerspielen, bietet umfangreiche Möglichkeiten, sich selbst zu präsentieren und mit anderen zu kommunizieren. Welche Medien faszinieren Kinder? Was beeinflusst ihre Mediennutzung? Wie können sich Kinder sicher im Internet bewegen? In diesem Eltern-Kind-Workshop vertiefen Eltern oder eine sonstige Vertrauensperson mit ihren Kindern (Altersgruppe 9-13 Jahre) gemeinsam intensiv Themen und Fragestellungen rund um die Nutzung von TikTok, Minecraft, WhatsApp & Co. Spannend und kurzweilig werden Hilfestellungen zu Medienfragen im Familienalltag gegeben. Gefördert vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg. Bitte nur ein Elternteil anmelden (mit max. 2 Kindern von 9-13 Jahren).
Veranstalter: VHS Leonberg

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursinfo beachten
Kursinfo beachten

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2023

VHS
Grundbildung
Newsletter