Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf - EDV >> Kaufmännische Praxis

Seite 1 von 2

Mit dem Einsatz von Steuerelementen schaffen Sie sich ein benutzerfreundliches Formular für viele Anwendungszwecke.
Kursinhalt:
- Steuerelemente (Kombinationsfeld, Drehfeld und Kontrollkästchen) zur leichteren Erfassung von Daten einbinden
- die Funktionen INDEX und WENN auf Steuerelemente anwenden
- die intelligente Tabelle innerhalb von Excel nutzen
- sprechende Namen in Formeln und Funktionen vorteilhaft einsetzen
- Spalten ausblenden und Formular schützen
- Vorlage speichern
Voraussetzung: Grundkenntnisse in Excel
Bitte einen USB-Stick mitbringen!
Sie haben bisher Apps auf einem Android-Smartphone oder -Tablet nur genutzt und möchten jetzt ausprobieren, wie man sich eine solche App selber erstellen kann? Selbst wenn Sie noch nicht programmiert oder nur wenige Kenntnisse in diesem Bereich haben -mit Hilfe des so genannten App Inventors klicken Sie sich mühelos ihre eigenen Apps zusammen. Im Workshop lernen Sie anhand von Beispielen, wie dies funktioniert.
Bitte mitbringen: Ein Smartphone oder Tablet, sofern darauf das Betriebssystem Android läuft, sowie das zugehörige USB-Kabel.
Zugangsdaten zu einem Google-Konto
Veranstalter: VHS Leonberg
In diesem Einführungskurs werden steuer- und sozialversicherungsrechtliche Grundlagen der Entgeltabrechnung behandelt. Die Teilnehmenden sind am Ende des Kurses in der Lage, eine einfache Abrechnung manuell durchzuführen.
Kursinhalt:
- rechtlicher Rahmen der Entgeltabrechnung
- Ermittlung von Bruttolohn/Bruttogehalt
- Zuschläge, Sachbezüge, geldwerte Vorteile
- steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Abzüge
- Ermittlung von Nettolohn/Nettogehalt und auszuzahlendem Betrag
- steuerfreie Be- und Abzüge
- Einmalzahlungen
- besondere Beschäftigungsverhältnisse
- Nachweis- und Meldepflichten
Der Kursbesuch ist als Vorbereitung auf den Kurs „Lohn und Gehalt mit DATEV“ zu empfehlen.

Dieser Kurs findet wenn möglich in Präsenz statt und wenn nötig online. Falls der Kurs online stattfindet, erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail spätestens einen Tag vor dem Kurstermin.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
Dieser Kurs vermittelt einen Überblick zur DATEV-Software Lohn und Gehalt comfort für kleine und mittelgroße Unternehmen.
Folgenden Themen werden behandelt: Organisation der Entgeltabrechnung, Stammdaten (Firma, Mitarbeiter, Krankenkassen, Lohnarten), einfache Abrechnungsformen (Löhne, Gehälter, Azubi, Minijob), Brutto-Netto-Abrechnung, Lohnjournale, Bescheinigungen, Meldungen.
Kursinhalt:
- Organisation der EDV-gestützten Entgeltabrechnung
- Anlage eines Mandanten/Unternehmens
- Stammdatenpflege (Lohnarten, Krankenkassen, Mitarbeiter*innen u. a.)
- einfache Abrechnungsformen (Löhne, Gehälter, Auszubildende, GFB)
- Brutto-Netto-Abrechnung
- Lohnjournal, Bescheinigungen, Meldungen
Voraussetzung: Teilnahme am Kurs "Lohn und Gehalt: Sozial- und steuerrechtliche Grundlagen" oder vergleichbare aktuelle Kenntnisse in diesem Bereich

Dieser Kurs findet wenn möglich in Präsenz statt und wenn nötig online. Falls der Kurs online stattfindet, erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail spätestens einen Tag vor dem Kurstermin.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Programms DATEV Rechnungswesen pro im Bereich der Finanzbuchhaltung.
Kursinhalt:
- Organisation der Finanzbuchführung
- Programmstruktur und Benutzeroberfläche
- Anlage eines Mandanten/Unternehmens
- Stammdatenpflege: Kontenplan, Debitoren, Kreditoren, Zahlungskonditionen u. a.
- Buchen von Geschäftsfällen aus dem betrieblichen Bereich (Industrie)
- einfache Auswertungen (Kontenblatt, Journal, Summen-Saldenlisten u. a.)
Ziel: Selbstständiges Buchen von Geschäftsfällen mit DATEV Rechnungswesen pro.
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Buchhaltung und Kontierung, Windows-Grundkenntnisse

Dieser Kurs findet wenn möglich in Präsenz statt und wenn nötig online. Falls der Kurs online stattfindet, erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail spätestens einen Tag vor dem Kurstermin.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
SAP steht für eine weltweit erfolgreiche Software, die in Unternehmen und Behörden unterschiedlicher Größenordnung zur Planung, Durchführung und Steuerung betrieblicher Abläufe eingesetzt wird.
Im Vortrag wird aufgezeigt,
- welche Produktpalette der SAP AG zum betrieblichen Einsatz angeboten wird,
- welche Konzepte dieser Software zu Grunde liegen und worin sich die Softwareprodukte SAP R/3, SAP ERP, S/4HANA unterscheiden,
- welche betrieblichen Aufgaben (Anwendungen) durch die SAP-Software unterstützt werden und weshalb sich die SAP-Anwendungen in Unternehmen oftmals unterscheiden,
- welche Anforderungen an die Arbeit mit SAP-Programmen gestellt und welche SAP-Kenntnisse von MitarbeiterInnen und BewerberInnen erwartet werden,
- in welcher Weise diese Kenntnisse erworben und von Bildungseinrichtungen angeboten werden können.
Neben begleitenden Vorführungen wird am Ende der Veranstaltung das Kurskonzept der VHS Gerlingen in diesem Bereich vorgestellt.
Inhaltliche Wünsche und Fragen sind durch Vorabkontakt per E-Mail (wiwa.fb@web.de) mit dem Kursleiter 10 Tage vor dem Onlinekurs möglich und erwünscht.
Dieses Seminar findet Online statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
SAP R/3 ist in mittleren und großen Unternehmen sowie im öffentlichen Bereich stark verbreitet, um betriebliche Arbeitsabläufe zu koordinieren. SAP R/3 ist Teil des aktuellen Produkts SAP ERP.
Im Kurs werden Konzept und Umgang mit SAP R/3 anhand einer Simulation der Originalsoftware (CBT, Lernprogrammumgebung) vorgestellt - ergänzt durch Erläuterungen, allgemeinen Erklärungen und der Behandlung von Themen aus dem Bereich des betrieblichen Rechnungswesens. Jeder Teilnehmende kann Lerntempo und Umfang des Lernstoffes selbst bestimmen.
Nach Vermittlung der Grundlagen zur Benutzeroberfläche nach eigener Wahl maximal 4 Anwendungen aus den folgenden Einsatzgebieten (Module) von SAP R/3 im Überblick kennenlernen:
Personalwirtschaft (HR), Materialwirtschaft (MM), Rechnungswesen (FI), Controlling und Kostenrechnung (CO), Produktionsplanung (PP), Vertrieb (SD). Ein Info-Blatt ist bei der VHS per E-Mail erhältlich. Die Abfrage der gewählten Module erfolgt durch den Kursleiter nach Anmeldung.
Mit Lexoffice steht kleinen Gewerbetreibenden, Selbständigen und Angehörigen der Freien Berufe eine Software zur Verfügung, welche u. a. mit zahlreichen Funktionen die Abwicklung von Geschäftsprozessen und die Vorbereitung betrieblicher Entscheidungen unterstützt: Es handelt sich um eine Cloud basierte Software, welche auch den mobilen Zugriff über iPad unterstützt.
Der Kurs stellt ausgewählte Anwendungen aus den Bereichen Rechnungswesen sowie Lohn und Gehalt im Überblick vor.
Kursinhalt:
- Anforderungen an eine Buchhaltung
- Stammdaten FiBu
- Buchungserfassung
- Offene Posten-Buchhaltung, Mahnwesen
- Auswertungen, Einnahmen- Überschuss-Rechnung u. a.
- Anforderungen an eine Lohnabrechnung
- Stammdaten Lohn und Gehalt
- Mitarbeitertypen (Festgehalt, Stundenlohn, Minijob, Azubi, Studierende)
- Anlage und Abrechnung von Mitarbeitern

Dieser Kurs findet wenn möglich in Präsenz statt und wenn nötig online. Falls der Kurs online stattfindet, erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail spätestens einen Tag vor dem Kurstermin.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
SAP steht für eine weltweit erfolgreiche Software, die in Unternehmen und Behörden unterschiedlicher Größenordnung zur Planung, Durchführung und Steuerung betrieblicher Abläufe eingesetzt wird.
Im Vortrag wird aufgezeigt,
- welche Produktpalette der SAP AG zum betrieblichen Einsatz angeboten wird,
- welche Konzepte dieser Software zu Grunde liegen und worin sich die Softwareprodukte SAP R/3, SAP ERP, S/4HANA unterscheiden,
- welche betrieblichen Aufgaben (Anwendungen) durch die SAP-Software unterstützt werden und weshalb sich die SAP-Anwendungen in Unternehmen oftmals unterscheiden,
- welche Anforderungen an die Arbeit mit SAP-Programmen gestellt und welche SAP-Kenntnisse von MitarbeiterInnen und BewerberInnen erwartet werden,
- in welcher Weise diese Kenntnisse erworben und von Bildungseinrichtungen angeboten werden können.
Neben begleitenden Vorführungen wird am Ende der Veranstaltung das Kurskonzept der VHS Gerlingen in diesem Bereich vorgestellt.
Inhaltliche Wünsche und Fragen sind durch Vorabkontakt per E-Mail (wiwa.fb@web.de) mit dem Kursleiter 10 Tage vor dem Onlinekurs möglich und erwünscht.
Dieses Seminar findet Online statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.

Den Zugangslink zur Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail spätestens einen Tag vor dem Kurstermin.
Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
SAP R/3 ist in mittleren und großen Unternehmen sowie im öffentlichen Bereich stark verbreitet, um betriebliche Arbeitsabläufe zu koordinieren. SAP R/3 ist Teil des aktuellen Produkts SAP ERP.
Im Kurs werden Konzept und Umgang mit SAP R/3 anhand einer Simulation der Originalsoftware (CBT, Lernprogrammumgebung) vorgestellt - ergänzt durch Erläuterungen, allgemeinen Erklärungen und der Behandlung von Themen aus dem Bereich des betrieblichen Rechnungswesens. Jeder Teilnehmende kann Lerntempo und Umfang des Lernstoffes selbst bestimmen.
Nach Vermittlung der Grundlagen zur Benutzeroberfläche nach eigener Wahl maximal 4 Anwendungen aus den folgenden Einsatzgebieten (Module) von SAP R/3 im Überblick kennenlernen:
Personalwirtschaft (HR), Materialwirtschaft (MM), Rechnungswesen (FI), Controlling und Kostenrechnung (CO), Produktionsplanung (PP), Vertrieb (SD). Ein Info-Blatt ist bei der VHS per E-Mail erhältlich. Die Abfrage der gewählten Module erfolgt durch den Kursleiter nach Anmeldung.

Seite 1 von 2

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2022

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter