Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Yoga und Meditation

Seite 1 von 3

Kurs ausgefallen 201-31130S - Ausfall: Stress Management

( ab Di., 7.7., 17.45 - 19.00 Uhr )

Zum Stressabbau werden wir eine Reihe von achtsameitsbasierten Übungen ausführen, die dir die Chance bieten, zur Ruhe zu kommen und das Kopfkarussel zu stoppen. Bei Meditationen, Atempraxis und Yoga kannst du trainieren, wieder in die Stille zu kommen. Hier sollte für jeden das Richtige dabei sein. Freu dich auf eine kleine Auszeit mit nachhaltiger Wirkung.
Bitte mitbringen: Decke.
Die Übungen des Lu Jong sind Körperbewegungen, welche vor über 8000 Jahren in Tibet entstanden sind. Die Lu Jong Praxis stammt aus der Tantrayana- und Böntradition und basiert auf der tibetischen Medizin. Die tibetische Medizin geht davon aus, dass Krankheiten die Folge eines Ungleichgewichts der Elemente oder Lebenssäfte sind. Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung, kann Lu Jong die Körperkanäle öffnen und fehlgeleitete Energie mobilisieren. Die Lu Jong Übungen können dazu beitragen, die physische, mentale und energetische Ebene ins Gleichgewicht zu bringen. Der Kurs ist sowohl für AnfängerInnen als auch Geübte geeignet. Möglichst eine Stunde vor dem Lu Jong nichts essen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Meditationskissen, großes Handtuch als Mattenauflage und evtl. Getränk.
Die Übungen des Lu Jong sind Körperbewegungen, welche vor über 8000 Jahren in Tibet entstanden sind. Die Lu Jong Praxis stammt aus der Tantrayana- und Böntradition und basiert auf der tibetischen Medizin. Die tibetische Medizin geht davon aus, dass Krankheiten die Folge eines Ungleichgewichts der Elemente oder Lebenssäfte sind. Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung, kann Lu Jong die Körperkanäle öffnen und fehlgeleitete Energie mobilisieren. Die Lu Jong Übungen können dazu beitragen, die physische, mentale und energetische Ebene ins Gleichgewicht zu bringen. Der Kurs ist sowohl für AnfängerInnen als auch Geübte geeignet. Möglichst eine Stunde vor dem Lu Jong nichts essen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Meditationskissen, großes Handtuch als Mattenauflage und evtl. Getränk.
Viele von uns sind einem enormen Erwartungsdruck am Arbeitsplatz oder in der Partnerschaft ausgesetzt und wissen weder ein noch aus. Im ersten Teil des Workshops lernen Sie die Ursachen des Erwartungsdruckes und die Auswirkungen auf Körper und Geist kennen. Im zweiten Teil des Workshops praktizieren wir eine Reihe von einfachen Yogaübungen (Asanas und Atemübungen), die uns dabei helfen, den Druck abzubauen und den Alltag zu entschleunigen. Der Vortrag thematisiert den Ansatz von Ayurveda. Ayurveda ist mehr als Nahrung und kann auf allen menschlichen Daseinsebenen die Entfaltung von Seele, Geist und Körper harmonisieren und beschleunigen. Jede Nahrungsaufnahme versetzt unseren Körper in Bewegung und lenkt ihn in irgendeine Richtung mit dem Ziel, uns Freude zu spenden. Der Fokus des Vortrags liegt in der Erläuterung des Prinzips "Nahrung ist gleich Bewegung". Die einzelnen Nahrungsgattungen und deren Wirkung auf unser Bewusstsein und unseren Körper werden kurz ausgeführt.
Weitere Informationen zum Vortrag und Workshop finden Sie unter www.nityananda.de
Yoga Workshop und Vortrag setzen keine Vorkenntnisse voraus.
Bitte mitbringen: großes Handtuch als Mattenauflage, bequeme Kleidung, warme Socken und Decke.
Wie oft sagen wir nicht, was wir wirklich denken? Wie oft interpretieren wir die Worte unserer Mitmenschen und glauben, sie verstanden zu haben? Wie oft fühlen wir uns im täglichen Leben missverstanden? Die inneren Ursachen dieser Erlebnisse werden im ersten Teil des Workshops aufgezeigt. Im praktischen Teil des Workshops lernen wir einfache Yogaübungen (Asanas und Atemübungen), die uns im Alltag helfen, über unsere wirklichen Sorgen und Ängste zu sprechen. Wir können Entlastung und Befreiung erfahren, wenn unsere Kommunikation authentisch wird. In diesem Yoga Workshop kann jeder mitmachen.
Weitere Informationen zum Vortrag und Workshop finden Sie unter www.nityananda.de
Bitte mitbringen: großes Handtuch als Mattenauflage, bequeme Kleidung, warme Socken und Decke.
In dem einstündigen Webinar gibt Nityananda einen Einblick in die folgenden Yogainstrumente: Kriya Yoga Meditation, Hatha Yoga und Ayurveda. Beim Hatha Yoga und in der Meditation steht der Körper als Instrument für Bewegung, Erfahrung und Bewusstseinsentwicklung im Vordergrund. Bei Ayurveda ist es die Nahrungsaufnahme und deren Umsetzung in die Bewegung im Alltag. Anhand von praktischen Beispielen werden die unterschiedlichen Wirkungsweisen dieser Instrumente beleuchtet, insbesondere wie die Selbstheilungsmechanismen im Menschen aktiviert werden. Zudem wird aufgezeigt, wie das Praktizieren dieser Instrumente in Yoga-Seminaren und Workshops erlernt und dann durch Üben zu Hause vertieft werden kann.
Weitere Informationen zum Vortrag und Workshop finden Sie unter www.nityananda.de
Dieses Seminar findet Online statt.
Nach der Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.
Ein beweglicher und entspannter Körper, mehr Vitalität, Konzentration und emotionales Gleichgewicht sowie präventive Stärkung der Wirbelsäule, des Immunsystems und der Organe! Ist das nicht mehr als ein Grund, sich ein bisschen Zeit für seinen Körper zu nehmen? Dieser Kurs soll allen Yogainteressierten einen einfachen, unkomplizierten und fundierten Einstieg ins Yoga bieten. Bereits Geübte können durch Variationen Ihre Yogapraxis vertiefen. Durch die Asanas werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer trainiert. Die speziellen Atemübungen helfen, sich auf seinen Körper zu konzentrieren und dabei zu entspannen.
Kommen Sie bitte in Sportkleidung und bringen Sie möglichst eine eigene Sportmatte mit. Ein Umziehen im Raum ist derzeit verboten.
Bitte mitbringen: Yoga-/Sportmatte, ein Kissen, eine Decke, warme Socken und bequeme Sportkleidung.
Dieser Kurs richtet sich an alle die schon länger, regelmäßig Yoga üben. Der Fokus in diesem Kurs richtet sich auf anspruchsvolle Asana-Variationen, Expansion in den klassischen Asanas und bewusste Atemübungen. Am Ende dieser kraftvollen Yogastunde, entspannen wir mit einer Traumreise. In dieser Stunde nehmen wir bewusst jede Asana wahr und vertiefen unsere Yogapraxis. Sie werden überrascht sein wie flexibel Ihr Körper ist.
Gute Körperliche Fitness und Ausdauer notwendig.
Kommen Sie bitte in Sportkleidung und bringen Sie möglichst eine eigene Sportmatte mit. Ein Umziehen im Raum ist derzeit verboten.
Bitte mitbringen: Yoga-/Sportmatte, ggf. einen Yogablock und Yogagurt (zur Not tut es auch ein Holzblock und ein dickeres Seil/Gurt ca. 2 m länge) ein Kissen, eine Decke, warme Socken und bequeme Sportkleidung.
Die Übungen des Lu Jong sind Körperbewegungen, welche vor über 8000 Jahren in Tibet entstanden sind. Die Lu Jong Praxis stammt aus der Tantrayana- und Böntradition und basiert auf der tibetischen Medizin. Die tibetische Medizin geht davon aus, dass Krankheiten die Folge eines Ungleichgewichts der Elemente oder Lebenssäfte sind. Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung, kann Lu Jong die Körperkanäle öffnen und fehlgeleitete Energie mobilisieren. Die Lu Jong Übungen können dazu beitragen, die physische, mentale und energetische Ebene ins Gleichgewicht zu bringen. Der Kurs ist sowohl für AnfängerInnen als auch Geübte geeignet. Möglichst eine Stunde vor dem Lu Jong nichts essen.
Kommen Sie bitte in Sportkleidung und bringen Sie möglichst eine eigene Sportmatte mit. Ein Umziehen im Raum ist derzeit verboten.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Meditationskissen, großes Handtuch als Mattenauflage und evtl. Getränk.
Nach der Diagnose "Krebs" beginnt für viele Betroffene eine Zeit des Suchens und der Umorientierung. In dieser Krisensituation kann man mit Yoga Halt machen und Halt finden. Die Körperhaltungen (Asanas) bewirken ein achtsames Wahrnehmen einzelner Körperteile und es kann ein liebevolles Annehmen des Körpers, so wie er jetzt ist, entstehen. Atemübungen (Pranayama) fördern das Bewusstsein für die Atemräume und wirken harmonisierend auf die Körperenergien. Durch Entspannungsübungen wird der Körper gelöst und die Gedankenbewegungen kommen zur Ruhe. Meditation führt in die Stille, in die eigene Mitte. Die Übungen werden jeweils entsprechend der körperlichen Befindlichkeit angepasst.
Kommen Sie bitte in Sportkleidung und bringen Sie möglichst eine eigene Sportmatte mit. Ein Umziehen im Raum ist derzeit verboten.
Bitte mitbringen: Yoga-/Sportmatte, bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke und Kissen.

Seite 1 von 3

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter