Logo VHS
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung

Seite 1 von 1

Das MBSR ist ein bewährtes und gut erforschtes Achtsamkeits-Training. Das Üben bewirkt kompetenten Umgang mit Stress. Es steigert Gelassenheit und Lebensfreude. Übende lernen gesunderhaltende und angemessene Selbst-Fürsorge. Im Kurs werden Achtsamkeits-Meditationen im Liegen, Sitzen, Gehen und in der sanften Körper-Arbeit eingeführt. Diese üben die Teilnehmer/innen zwischen den Kurs-Terminen, außerdem Achtsamkeit bei alltäglichen Tätigkeiten und in zwischenmenschlichen Begegnungen. Dafür planen die Teilnehmer/innen 45 Minuten täglich ein und erwerben ein Arbeitsbuch mit CDs/mp3-Dateien für 30,00 €. Zum Kurs gehören außerdem kurze Infos zur Stressforschung und der Austausch in der Gruppe. Die Kursleiterin empfiehlt, vorab zu klären, ob eine Teilnahme am Kurs im Moment sinnvoll ist. Dazu mailt sie den Teilnehmenden einen Fragebogen zu, der in einem kurzen Einzel-Gespräch besprochen wird. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, großes Handtuch als Mattenauflage, eine Decke, Schreibzeug und Wasser.
Die Progressive Muskelentspannung beruht auf dem Prinzip der gezielten An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen. Dadurch kann eine Tiefenentspannung erreicht werden. Durch regelmäßiges Integrieren der Übungen in den Alltag verändert sich die Körperwahrnehmung und Verspannungen können frühzeitiger erkannt und gelöst werden. Lockerungsübungen und Körper- bzw. Phantasiereisen umrahmen die Stunde.
Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen, Handtuch als Mattenauflage und Socken.
Die Progressive Muskelentspannung beruht auf dem Prinzip der gezielten An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen. Dadurch kann eine Tiefenentspannung erreicht werden. Durch regelmäßiges Integrieren der Übungen in den Alltag verändert sich die Körperwahrnehmung und Verspannungen können frühzeitiger erkannt und gelöst werden. Lockerungsübungen und Körper- bzw. Phantasiereisen umrahmen die Stunde.
Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen, Handtuch als Mattenauflage und Socken.

Anmeldung möglich 171-31303 - MBSR-Achtsamkeitstag - Brodtmann, Sandra

( Sa., 29.4., 10.00 - 16.00 Uhr )

Ein wichtiger Teil jedes MBSR-Kurses ist der Achtsamkeitstag. Die Teilnahme ist auch für Personen offen, die ehemalige Kursteilnehmende sind oder eine entsprechende Erfahrung mitbringen. So bietet er eine wunderbare Gelegenheit, die Stille der Achtsamkeitsmeditation wieder einmal in der Gruppe zu erleben und die Erfahrungen aus dem 8-Wochen-Kurs aufzufrischen. Während der 6 Stunden leitet die Kursleiterin durch alle Meditationsformen des MBSR - im Liegen, Sitzen und Gehen, bei der sanften Körperarbeit und bei einer gemeinsamen, achtsam eingenommenen Mahlzeit. Wenn Sie nicht ehemalige/r Kursteilnehmer/in sind, halten Sie bitte mit der Kursleiterin Rücksprache, um die Teilnahmevoraussetzung zu klären.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, großes Handtuch als Matten-Auflage, eine Decke, Wasser und ein einfaches Mittagessen für sich selbst.

freie Plätze 171-31308G - R.E.S.E.T. Basis - Rau, Angelika

( ab Mi., 10.5., 19.00 - 21.30 Uhr )

Der Australier Philip Rafferty hat Möglichkeiten geschaffen, wie Sie über die Entspannung Ihres Kiefergelenks Muskelverspannungen am gesamten Körper loslassen können. Dies schafft die Möglichkeit, regelmäßig angewendet, über den Kiefer Migräne zu reduzieren, Schmerzen in verschiedenen Körperbereichen zu verringern oder gar zum Verschwinden zu bringen. Auch Knacken, Knirschen und eine Blockade des Kiefers müssen nicht mehr sein. Selbst Zahnspangenkorrekturen gehen schneller und leichter vonstatten und auch nach Kieferoperationen oder bei Tinnitus gibt es positive Erfahrungsberichte. Sie können das Gelernte sofort umsetzen und erfahren Hintergründe zum Thema Schmerzen im Körper und deren Auflösung. Die Übungen sind teils paarweise, können aber auch alleine ausgeführt werden.
Bitte mitbringen: Trinkwasser.
In diesem Kurs kombinieren wir die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson mit Elementen aus dem Innovativen Autogenen Training (entwickelt von der Diplom-Pädagogin Else Müller). Es ist eine Grundstufe des Autogenen Trainings nach Prof. Schultz. Das IAT bezieht die Phantasie als therapeutisches Medium mit ein. Damit wird die positive Wirkung auf die ganzheitliche Gesundheit verstärkt. Dehn- und Atemübungen rahmen die Stunde ein.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, Handtuch als Mattenauflage und Socken.

Seite 1 von 1

erweiterte Suche

Mitarbeiter-Login (nicht für Teilnehmer)


Noch nicht registriert? Login-Daten anfordern

Passwort vergessen? Neues Passwort anfordern
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm  des Frühjahr-/Sommersemesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen