Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung

Seite 1 von 1

In diesem Kurs kombinieren wir die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson mit Elementen aus dem Innovativen Autogenen Training (entwickelt von der Diplom-Pädagogin Else Müller). Es ist eine Grundstufe des Autogenen Trainings nach Prof. Schultz. Das IAT bezieht die Phantasie als therapeutisches Medium mit ein. Damit wird die positive Wirkung auf die ganzheitliche Gesundheit verstärkt. Dehn- und Atemübungen rahmen die Stunde ein.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, Handtuch als Mattenauflage und Socken.

freie Plätze 211-31305G - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

( ab Di., 2.3., 19.15 - 21.45 Uhr )

Das MBSR ist ein bewährtes Übungsprogramm zur Reduktion von Stress. Sie lernen, ruhig und konzentriert den Alltag zu meistern, in stressigen Situationen gelassen(er) und handlungsfähig zu bleiben, und Ihr (nächtliches) Gedankenkarussell zu stoppen. Durch das intensive, achtsame Üben kehren Gelassenheit und Lebensfreude in Ihren Alltag ein. Im Kurs werden Achtsamkeits-Meditationen im Liegen, Sitzen, Gehen und in der sanften Körper-Arbeit angeleitet. Diese üben die Teilnehmenden täglich zwischen den Kurs-Terminen (30-45 Min.). Sie erwerben ein Arbeitsbuch mit CDs/mp3-Dateien für 30,00 €. Die Kursleiterin schickt den Teilnehmenden vorab einen Fragebogen per Mail zu, der in einem kurzen, persönlichen Einzel-Gespräch besprochen wird.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung, Handtuch als Mattenauflage, Decke, Schreibzeug und Wasser.

freie Plätze 211-31307 - Autogenes Training

( ab Do., 11.3., 20.15 - 21.15 Uhr )

Sie suchen eine Methode, um den alltäglichen Anforderungen und den damit verbundenen Stresssituationen gelassener zu begegnen? Dann könnte das der richtige Kurs für Sie sein! Das Autogene Training (aus sich selbst heraus üben) hat den Ausgleich zwischen Spannung und Entspannung zum Ziel. Durch häufiges Wiederholen einer Übungsformel erreicht man nach einiger Zeit den gewünschten Effekt. Dazu gehören Erholung, Konzentrations- und Leistungssteigerung, sowie Verminderung von Kopfschmerzen, Ängsten u.v.m. Es kann im Liegen oder Sitzen geübt werden.
Bitte mitbringen: Socken, Decke, Handtuch als Mattenauflage und kleines Kissen.

auf Warteliste 211-31308 - Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

( ab Do., 25.2., 19.00 - 20.00 Uhr )

Die Progressive Muskelentspannung beruht auf dem Prinzip der gezielten An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen. Dadurch kann eine Tiefenentspannung erreicht werden. Durch regelmäßiges Integrieren der Übungen in den Alltag verändert sich die Körperwahrnehmung und Verspannungen können frühzeitiger erkannt und gelöst werden. Lockerungsübungen und Körper- bzw. Phantasiereisen umrahmen die Stunde.
Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen, Handtuch als Mattenauflage und Socken.
In diesem Kurs kombinieren wir die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson mit Elementen aus dem Innovativen Autogenen Training (entwickelt von der Diplom-Pädagogin Else Müller). Es ist eine Grundstufe des Autogenen Trainings nach Prof. Schultz. Das IAT bezieht die Phantasie als therapeutisches Medium mit ein. Damit wird die positive Wirkung auf die ganzheitliche Gesundheit verstärkt. Dehn- und Atemübungen rahmen die Stunde ein.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, Handtuch als Mattenauflage und Socken.

freie Plätze 211-31311G - R.E.S.E.T. Basis

( ab Do., 10.6., 19.00 - 21.30 Uhr )

Der Australier Philip Rafferty hat Möglichkeiten geschaffen, wie Sie über die Entspannung Ihres Kiefergelenks Muskelverspannungen am gesamten Körper loslassen können. Dies schafft die Möglichkeit, regelmäßig angewendet, über den Kiefer Migräne zu reduzieren, Schmerzen in verschiedenen Körperbereichen zu verringern oder gar zum Verschwinden zu bringen. Auch Knacken, Knirschen und eine Blockade des Kiefers müssen nicht mehr sein. Selbst Zahnspangenkorrekturen gehen schneller und leichter vonstatten und auch nach Kieferoperationen oder bei Tinnitus gibt es positive Erfahrungsberichte. Sie können das Gelernte sofort umsetzen und erfahren Hintergründe zum Thema Schmerzen im Körper und deren Auflösung. Die Übungen sind teils paarweise, können aber auch allein ausgeführt werden.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Wasser zum Trinken.

Anmeldung möglich 211-31312K - Yin Yoga - Workshop

(vhs Korntal-Münchingen, Sa., 26.6., 10.00 - 13.00 Uhr )

In diesem Workshop werden sanfte Körperübungen im Sitzen oder Liegen über mehrere Minuten passiv (ohne muskuläre Kraft) in der Dehnung gehalten.
Auf der körperlichen Ebene wirken diese auf die tiefen Schichten des Bindegewebes und stärken die natürliche Bewegungsfreiheit der Gelenke.
Auf der energetischen Ebene öffnen sie das Meridian-System des Körpers und harmonisieren den Energiefluss im Körper. Yin Oga hat einen revitalisierenden, beruhigenden und befreienden Effekt, der sich, unterstützt von sanften Atemübungen, auch positiv auf unseren Geist und die Gedanken auswirkt. Eine Tiefenentspannung schließt den Workshop ab.
Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.
Der Workshop eignet sich auch für Personen mit Bewegungseinschränkungen und Rückenschmerzen.
Bitte mitbringen: Yoga-/Isomatte, 2 dicke Decken, 2 Kissen, 2 Gästehandtücher, bequeme Kleidung, ein Getränk und ggf. etwas zu essen
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2021

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter