Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum Wissen >> Vorträge

Seite 1 von 3

Die Herzschwäche ist in Deutschland einer der häufigsten Gründe für Krankenhausaufenthalte. Infolge der steigenden Lebenserwartung wird die Erkrankungshäufigkeit der Herzinsuffizienz auch weiterhin zunehmen.
Neben der Vermeidung von Faktoren, die zu einer Herzschwäche führen können, ist es wichtig, die ersten Anzeichen der Erkrankung - wie Atemnot und Leistungsabfall bei Belastung - frühzeitig zu erkennen und richtig einzuordnen. Leider wird diesen Symptomen zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet oder sie werden als altersbedingt abgetan. Dies kann möglicherweise fatale Folgen haben, denn je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto günstiger ist ihr Verlauf und desto höher ist vor allem die Lebensqualität. Dieser Vortrag soll über die Ursachen, Erkennung und Behandlung der Herzschwäche informieren.
Im Anschluss an den Vortrag können dem Referenten Fragen gestellt werden.
In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW)
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen
Der Vortrag thematisiert den Ansatz von Ayurveda und legt unter anderem den Fokus auf die Erläuterung des Prinzips Nahrung ist gleich Bewegung. Ayurveda kann auf allen menschlichen Daseinsebenen die Entfaltung von Seele, Geist und Körper harmonisieren und beschleunigen. Die einzelnen Nahrungsgattungen (z.B. Fleisch und Fisch, Gemüse und Früchte) und deren Wirkungen auf unser Bewusstsein und Körper werden anhand von Beispielen erläutert. Ayurveda ist viel mehr als Nahrung!
Schwierige Charaktere können uns das Leben ganz schön "schwer" machen und stellen uns immer wieder vor neue Herausforderungen! Im Workshop lernen Sie die Hintergründe kennen, die im Umgang mit schwierigen Charaktereigenschaften der Mitmenschen sichtbar werden. Das eröffnet neue Blickwinkel und führt zu alternativen Handlungsweisen. Dabei praktizieren wir eine Reihe von einfachen Yoga-Übungen (Asanas und Atemübungen), die uns im Alltag dahinführen, uns den Umgang mit unseren Mitmenschen zu erleichtern. Workshop und Vortrag setzen keine Vorkenntnisse voraus.
Bitte mitbringen: Sportmatte oder großes Handtuch als Mattenauflage, bequeme Kleidung, warme Socken und Decke.

freie Plätze 221-01101 - Revolution im Heizungskeller

( Di., 15.2., 19.00 - 20.30 Uhr )

So manches Heizkessel-Fossil verbirgt sich noch in den Kellern der Region, wird gefüttert mit begrenzt vorhandenen Energieträgern und belastet unser Klima. Was tun? Der Referent geht mit Ihnen auf Entdeckungsreise durch die Vergangenheit und präsentiert die Zukunft der Energieversorgung - für Eigenheime ebenso wie für Wohnungseigentümergemeinschaften und Mehrfamilienhäuser.
Einem kurzen und verständlichen Einstieg in den Stand der Technik folgen eine Erläuterung der gesetzlichen Vorschriften sowie der Förderprogramme des Bundes und des Landes Baden-Württemberg.
Die Wanderausstellung "Neuseeland - Land der Maori" ist eine lebendige Präsentation von Fotografien, Schmuckstücken, Malereien und Kunstgegenständen aus der Maori-Kultur und Neuseeland. Die Ausstellung erlaubt faszinierende Einblicke in eine Kultur, die von der tiefen Verbundenheit zu den Vorfahren, tupuna, und zu Mutter Erde papatuanuku geprägt ist. Die 20-minütige Filmpräsentation "Ata Whenua - Schattenland" entführt die Besucher auf die Südinsel Neuseelands, die vor allem durch ihre atemberaubenden Landschaften besticht.
Claudia Edelmann lebt und arbeitet als Autorin und freie Journalistin in Bodman am Bodensee. Die Journalistin hat Neuseeland von 1992 bis heute über 40 Mal bereist. Im Jahr 2010 hatte sie das Vorrecht, sieben Monate mit den Maori in Neuseeland zu leben und ihre Kultur zu studieren.
Mittels eines Kopters ergeben sich neue, spektakuläre Möglichkeiten der Foto- und Videografie. Die Welt sieht von oben etwas anders aus - noch schöner - und diese neue Perspektive ermöglicht Aufnahmen mit atemberaubenden Ansichten. Vor allem die Videografie ermöglicht durch selbst gesteuerte Flugbewegungen räumlich wirkende Eindrücke von Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Diese Live-Multimedia-Schau führt u.a. durch Deutschland, nach Island, Schottland, Frankreich, Südtirol, Italien, auf die Kanarischen Inseln, in die Karibik sowie auf die wunderschöne Insel Réunion. Lassen Sie sich beeindrucken von multimedialen Betrachtungen unserer schönen Welt von oben!
Um das Thema "Impfen" ranken sich viele Gerüchte, Irrtümer und Irrglaube. Diese führen bei vielen Menschen zur Ablehnung wichtiger Impfungen. In dem Vortrag wird der Referent auf verständliche Art versuchen, die Wirkungsweise von Impfungen zu erklären. Danach werden Sie wissen, wie unser Immunsystem funktioniert und wie es auf Impfungen reagiert, was genau im Körper passiert - und welche Wirkungen zu erwarten sind.
Masern, Röteln, Keuchhusten, Kinderlähmung, Diphtherie, Tetanus, Hepatitis, Influenza, Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) nach Zeckenbiss und Gürtelrose - die Liste der Krankheiten ist lang, gegen welche Impfungen empfohlen werden. Schutzimpfungen sind heute eine der besten und wichtigsten Maßnahmen zur Vorbeugung von Erkrankungen. Eine regelmäßige Impfvorsorge schützt vor schweren Infektionskrankheiten und erleichtert das Reisen in alle Kontinente dieser Erde. Im Anschluss an den Vortrag können dem Referenten Fragen gestellt werden.
In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW).

freie Plätze 221-01105 - England

( Mi., 23.2., 19.00 - 20.30 Uhr )


Wir besuchen mit Ihnen England mit seinen vielfältigen Küsten und Landschaften, den malerischen Kleinstädten und Dörfern, eindrucksvollen Kathedralen wie Canterbury, Winchester, Salisbury, Exeter, Wells, York und Lincoln sowie den weitläufigen Parks und prächtigen Landsitzen. Das durch den Golfstrom geprägte Klima und die Naturliebe der Engländer hat ein Naturparadies mit einer ungeahnten Pflanzenvielfalt entstehen lassen.

freie Plätze 221-01106 - Der Rausch (FSK 12) - Kino in der VHS

( Do., 24.2., 19.00 - 21.30 Uhr )

Vier Lehrer an einer dänischen Schule lassen sich von der Idee eines natürlichen Alkoholdefizits anstecken und versuchen ihre verbrauchte Lebensenergie mit Wein und anderen Aufputschmitteln wieder anzufachen. Das geht zumindest anfangs auf, steigert sich aber schnell bis zum Delirium. Die Tragikomödie seziert facettenreich die Bedingungen des Alkoholismus in Wohlstandsgesellschaften und wahrt dabei gleichermaßen Abstand zur sentimentalen Buddy-Komödie wie zum moralinsauren Drama. Ein glänzend inszenierter und gespielter Film über die sozialen und gesundheitlichen Gefahren des Alkohols. FSK 12 (Filmdienst.de)
Die Vorführung wird begleitet durch eine Einführung in den Film und eine filmtheoretische Analyse nach der Vorstellung.
Der Ayers Rock und das Opernhaus in Sydney fehlen in keinem Australienvortrag. Der rote Sand im Outback, Kängurus im Hotelgarten und Koalas auf Eukalyptusbäumen sind Motive, die jeder Australienreisende auf der SD-Karte seiner Kamera gern mit nach Hause bringt. Aber nur wenige Australienreisende waren auf der Insel Tasmanien mit ihren ganz besonderen Nationalparks und manchmal schneebedeckten Bergen. Bei klarer Nacht kann man hier das Südpolarlicht sehen. Natürlich wandern Sie mit dem Dozenten auch durch das Outback und umrunden den zweitgrößten Monolithen der Welt, den Ayers Rock. Mit einem Segelboot fahren sie durch das Great Barrier Reef und schnorcheln durch die farbenprächtigen Korallenbänke. Und natürlich sehen Sie die vielleicht schönste Stadt der Welt - Sydney.

Anmeldung möglich 221-01152 - Taiwan - das demokratische China

( Di., 15.3., 19.30 - 21.00 Uhr )

Von den Portugiesen als Formosa, die schöne Insel, bezeichnet, von der Volksrepublik China als abtrünnige Provinz betrachtet, hat sich Taiwan zu einem der wohlhabendsten Länder der Erde entwickelt. Als Demokratie bietet das Land den malaio-polynesischen Ureinwohnern sowie den einstigen chinesischen Zuwanderern eine atemberaubend schöne Heimat - vom Hochgebirge im Zentrum der Insel, über Vulkanlandschaften, bis zu traumhaften Küsten. Nirgends sind alte chinesische Traditionen so lebendig wie hier, im modernen Taiwan. Der länderkundliche Bildervortrag des Tübinger Geographen bietet eine umfassende Einführung in Kultur- sowie Naturräume Taiwans. Er ist zugleich auch als Einführung für unsere VHS-Studienreise nach Taiwan gedacht. Näheres siehe bei Studienreisen.

Seite 1 von 3

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2022

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter