Logo VHS

vhs - mit Geographen unterwegs

GEOPULS ist unser Partner für ganz besondere Studienreisen. Begeisterte Geographen, die sich mit der Natur und Kultur eines Landes bestens auskennen führen Sie bei diesen Studienreisen. Alle Reisen erheben den Anspruch, sich wohltuend von vielen marktüblichen Reisen abzuheben und den Teilnehmern ein Land oder eine Region so authentisch und ganzheitlich wie möglich zu präsentieren. Kleine Wanderungen in die Naturlandschaften gehören deshalb mit dazu. Geopuls wurde 2004 aus dem Geographischen Institut der Uni Tübingen gegründet und arbeitet seitdem intensiv mit der VHS zusammen. Die Gruppengröße beträgt max. 16 oder weniger Teilnehmer.

Mehr auch unter www.geopuls.de

 

Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum Wissen >> Studienreisen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 201-03102 - Aserbaidschan & Gilan

( ab Sa., 19.9., - Uhr )

Packende Rundreise durch eine wenig bekannte Region: Schon in der Antike war Aserbaidschan Teil des persischen Reiches. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde in Tabriz, damals Hauptstadt von Iran, Ismail I zum Shah gekrönt. Erst durch die russische Eroberung im 19. Jahrhundert wurde Aserbaidschan geteilt. Der Norden ist seit 1991 eine unabhängige Republik, während die Mehrheit der Azeri in ihren alten Stammlanden auf iranischer Seite lebt. Hier warten auf den Besucher nicht nur die ältesten aserbaidschanischen Kulturgüter, sondern auch eine faszinierende Landschaft, die ihresgleichen sucht - vom salzreichen Orumiyeh-See, über junge Vulkanlandschaften und trockene Steppen, bis zum 4000 m hohen Alborz. Größer können Gegensätze kaum sein: Nach Überquerung des mächtigen Alborz-Gebirges ändert sich schlagartig das Klima. In der Provinz Gilan am Kaspischen Meer erwarten üppige Bergwälder, ausgedehnte Reisfelder und grüne Tee-Plantagen den Reisenden. Auf der gesamten Reiseroute, die auch durch die Provinzen Hamadan und Kordestan führt, stehen nicht weniger als 4 UNESCO-Welterstätten auf dem Programm: der Feuertempel Takt-e Soleyman, der auf die Mongolen zurückgehende Kuppelbau von Soltaniyeh (höchste gemauerte Kuppel der Welt), der Bazar von Tabriz und das Mausoleum von Sheikh Safi in Ardabil. Das pittoreske Dorf Masuleh ist Anwärter, demnächst ebenfalls in diese Liste aufgenommen zu werden.
Bei Interesse bitte ausführliches Programm anfordern oder herunterladen von unserer Webseite: www.vhs-gerlingen.de
Veranstalter: Geopuls
Capri im Rahmen eines kurzen Tagesausflugs besuchen Viele, es wirklich intensiv kennen zu lernen, haben nur Wenige das Glück. Das Capri abseits des Tagestourismus ist eine wundervolle Erfahrung, die allerdings angesichts der Übernachtungspreise dort nicht billig zu bekommen ist. Bereits im Zeitalter der Romantik des 19. Jahrhunderts war Capri das Eldorado von Adligen, Industriellen, Intellektuellen und Künstlern aus ganz Europa. Bis heute ist die Anziehungskraft auch auf die "Reichen und Schönen" unserer Tage ungebrochen. Woran das liegt? Die Faszination Capris zu erklären ist unmöglich. Eine Ahnung den Geist der Insel zu verstehen, gibt vielleicht der Dialog zwischen einem Journalisten, der Capris Reiz in Worte fassen wollte, und einem alten Fischer wieder: "Hast du nun das Geheimnis Capris begriffen?", fragt der Fischer und gibt dann selbst die Antwort: "È la bellezza" - "Es ist die Schönheit". Ziel dieser Exkursion ist genau dies zu erleben: die einmalige mediterrane Natur bei einigen naturkundlichen Wanderungen und Spaziergängen ebenso wie das Erfahren von Kultur, Lebensart und Geschichte Capris, von den Monumenten der Antike bis heute. Wir werden all die berühmten Sehenswürdigkeiten von der Blauen Grotte bis zur Villa San Michele erleben. Aber eben gerade nicht nur dies allein, sondern auch jene schönen Dinge die, oftmals im Abseits, dem eiligen Tagestouristen verborgen bleiben müssen. Als Ausgangspunkt für alle Unternehmungen dient unser kleines Hotel in wunderschöner Lage in Capri-Ort selbst. Die letzten beiden Tage verbringen wir jedoch nicht mehr auf Capri, sondern setzen zur nahen Sorrentinische Halbinsel über, um Sorrent und sein Umland ebenfalls auf ganz besondere Art und Weise zu erleben.
Bei Interesse bitte ausführliches Programm anfordern oder herunterladen von unserer Webseite: www.vhs-gerlingen.de
Veranstalter: Geopuls

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter