Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Kreativität >> Zeichnen und Malen

Seite 1 von 2

Dieser Kurs bietet eine schrittweise Einführung in die zwei wichtigsten Techniken des Aquarells: Nass-in-Nass und Lasurmalerei. Außerdem lernen Sie die Grundlagen der Farbenmischung (Farbenlehre), das "Planen" der malerischen Zufallserscheinungen und die Herausbildung einer bewussten Pinselsprache. Thematisch sind Motive aus der Fantasie, einfach aufgebaute Stillleben und Landschaften vorgesehen.
Bei Anmeldung bitte Materialliste anfordern!
In diesem Kurs sind Freude am Gestalten mit Farbe, Lust am Ausprobieren der Aquarelltechniken, Suche nach dem eigenen Ausdruck, die Bereiche und Quellen, aus denen wir schöpfen. Wir nähern uns anhand von Vorlagen den verschiedenen Stilen, freie eigene Experimente sind möglich und willkommen. Wir tauchen ein in eine ruhige, meditative Stimmung, in einen Prozess der kreativen Selbstfindung. Wir lernen aus unseren Erfahrungen im gemeinsamen Austausch.
Bitte mitbringen: Aquarellpapier (mögl. A3), Aquarellpinsel dick und dünn, Aquarellfarben, Schwämmchen, Lappen.

Anmeldung möglich 222-23103 - Aquarellieren für Anfänger

( ab Sa., 8.10., 10.00 - 15.00 Uhr )

Anderes als mit anderen Materialien kann man mit Aquarellfarben alles frischer, klarer und leuchtender darstellen. Sie eignen sich gut zum spontanen Malen und durch die Unberechenbarkeit im Verlauf entstehen oft unerwartete, wunderschöne Übergänge und Farbmischungen wie von selbst. Dieser Wochenendworkshop kann ohne vorherige Kenntnisse besucht werden. Alles, was es braucht, ist die Freude am kreativen Malen.
Bitte mitbringen: Aquarellpapier-Block, 300g/m2 cold pressed (z.B. Canson, Mozart...); Bleistift (B oder 2B) und Radiergummi; Professional Aquarell Set 12 Näpfchen oder Tube (z.B. Van Gogh, Schminke, Daniel Smith, Winsor & Newton); Aquarell-Pinsel-Set (z.b. Van Gogh Nr. 12, 8, 4) und für Details Nr. 1 oder 2

freie Plätze 222-23106 - Portraitzeichnen - Workshop am Wochenende

( ab Sa., 22.10., 10.00 - 15.00 Uhr )

Schwarz-Weiß-Portraits wirken geheimnisvoll und ausdrucksstark. Auf ganz einfache Weise geben Licht und Schatten einem Gesicht Bewegung und Tiefe. Sie möchten lernen, wie man solche Portraits zeichnet? In diesem Workshop erfolgt nach stilistischen Vorübungen schrittweise eine Annäherung an das Porträt. Methodisch werden die Möglichkeiten des Ausdrucks erprobt - von der Skizze bis zur räumlich plastischen Darstellung. Dabei arbeiten wir mit Fotos, Vorlagen und uns selbst als echte Modelle. Der Kurs ist für AnfängerInnen geeignet und auch für Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten vertiefen möchten.
Bitte mitbringen: Skizzenblock A4 oder A3, 2B-4B-6B Bleistifte und Radiergummi.
Das Einzige, was Sie an diesem Abend mitbringen müssen, ist die Lust am Malen. Gemeinsam unter Anleitung macht es auch mehr Spaß, Neues auszuprobieren. Es sind keine Malkenntnisse erforderlich.
Wir wollen einen Tigerkopf in Acryl auf Leinwand malen. Das Motiv wird vorgegeben. Jede/r Teilnehmer*in wird persönlich betreut, so dass jede/r am Ende des Abends ein fertiges Bild mit nach Hause nehmen kann.
Alles benötigte Material wird im Kurs gestellt. Der Unkostenbeitrag von 9,- € für Leihfarben, Leihpinsel, Leinwand etc. ist in der Kursgebühr enthalten.
Anmeldeschluss 17.11.2022
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen
Chinesische Kalligrafie ist mehr als schön schreiben - es ist eine Kunst, die nur mit einem Pinsel und schwarzer Tusche vieles zum Ausdruck bringen kann. In China heißt es "shu fa" und wird gleichgesetzt mit Malerei, Musik und Literatur. Die chinesische Kalligrafie ist eine alte traditionelle Kunstform, die aus der Shang-Dynastie (1600-1046 v. Chr.) stammt. Wie viele andere Kunstformen in der chinesischen Kultur beinhaltet auch die Kalligrafie durch das Zusammenspiel aus Malerei und Bewegungskunst einen meditativen Vorgang. Jede noch so kleine Handbewegung wird vom Pinsel aufgenommen und als Emotion an das Schriftbild weitergegeben. In dem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die Grundlagen der chinesischen Schrift und ein Stück chinesische Kultur kennenzulernen. Von der Kursleiterin können Sie im Kurs Übungsmaterial aus China erhalten oder Sie bringen Ihr eigenes Material mit, falls Sie schon etwas zuhause haben.
Handlettering, die Liebe zu handgeschriebenen und gezeichneten Buchstaben und selbstkreierten kleinen Botschaften liegt voll im Trend. Wir widmen uns geraden, geschwungenen, verschnörkelten Buchstaben und entwickeln eigene Formen. Eingesetzt werden Bleistift, Fineliner und Brushpen, um Wortbilder entstehen zu lassen. Durch Komposition, etwas Zierwerk und Farbe wird eine kleine Nachricht zum einzigartigen Design-Unikat. Anregungen für die Festtage garantieren ein Weiterschreiben nach dem Workshop. Handlettering ist ansteckend!
Bitte mitbringen: 2 Bleistifte, Spitzer, Radiergummi, Fineliner, Brushpen Pentel SES 15C, unliniertes Papier DIN A4, wahlweise auch bunte Stifte und Aquarellfarben

freie Plätze 222-23111 - Handlettering mit Aquarellfarben

( Sa., 21.1., 10.00 - 13.00 Uhr )

Aquarell trifft Handlettering. In diesem Kurs verbindet sich Handlettering mit den wunderbaren Möglichkeiten des Aquarellmalens. Hier arbeiten wir mit allen Farben aus dem Aquarellkasten sowie mit einem feinen Aquarellpinsel oder Wassertankpinsel. In ausführlicher Anleitung werden Sie in diesem Kurs nicht nur verschiedene Schriften ausprobieren können, sondern auch dekorative Blumen in vielen Farben ausarbeiten.
Lettering mit Aquarellfarben sieht toll aus!

freie Plätze 222-23112G - Dot-Painting - die Kunst der Aborigines

( Mi., 19.10., 18.00 - 21.00 Uhr )

Auf einem Keilrahmen werden ausschließlich mit verschiedenen Farbpunkten Elemente, Muster oder auch ganze Geschichten gestaltet. Es stehen unterschiedlich große Keilrahmen zur Auswahl zur Verfügung.
Bitte mitbringen: einen Malkittel oder alte Klamotten, die schmutzig werden dürfen, ein Getränk

freie Plätze 222-23113 - Dot-Painting - die Kunst der Aborigines

( Mi., 25.1., 18.00 - 21.00 Uhr )

Auf einem Keilrahmen werden ausschließlich mit verschiedenen Farbpunkten Elemente, Muster oder auch ganze Geschichten gestaltet. Es stehen unterschiedlich große Keilrahmen zur Auswahl zur Verfügung.
Bitte mitbringen: einen Malkittel oder alte Klamotten, die schmutzig werden dürfen, ein Getränk

Seite 1 von 2

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2022/2023

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter