Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Kreativität >> Zeichnen und Malen

Seite 1 von 2

Dieser Kurs bietet eine schrittweise Einführung in die zwei wichtigsten Techniken des Aquarells: Nass-in-Nass und Lasurmalerei. Außerdem lernen Sie die Grundlagen der Farbenmischung (Farbenlehre), das "Planen" der malerischen Zufallserscheinungen und die Herausbildung einer bewussten Pinselsprache. Thematisch sind Motive aus der Fantasie, einfach aufgebaute Stillleben und Landschaften vorgesehen.
Bei Anmeldung bitte Materialliste anfordern!
In diesem Kurs sind Freude am Gestalten mit Farbe, Lust am Ausprobieren der Aquarelltechniken, Suche nach dem eigenen Ausdruck, die Bereiche und Quellen, aus denen wir schöpfen. Wir nähern uns anhand von Vorlagen den verschiedenen Stilen, freie eigene Experimente sind möglich und willkommen. Wir tauchen ein in eine ruhige, meditative Stimmung, in einen Prozess der kreativen Selbstfindung. Wir lernen aus unseren Erfahrungen im gemeinsamen Austausch.
Bitte mitbringen: Aquarellpapier (mögl. A3), Aquarellpinsel dick und dünn, Aquarellfarben, Schwämmchen, Lappen.
Das Gesicht des Menschen mit seiner Ausstrahlung zeichnerisch wiederzugeben ist faszinierend und viele schauen Straßenkünstlern beim Porträtieren beeindruckt zu. Doch Porträtzeichnen ist für jeden erlernbar! Um beim Porträtzeichnen das Wesentliche zu treffen, gilt es zunächst, ein Gesicht in seiner Charakteristik, seinen Merkmalen und Proportionen wahrzunehmen. In diesem Kurs erfolgt nach stilistischen Vorübungen schrittweise eine Annäherung an das Porträt, methodisch werden die Möglichkeiten des Ausdrucks erprobt - von der skizzenhaften Darstellung bis zur räumlich plastischen Darstellung. Dabei arbeiten wir mit Fotos, Vorlagen und echten Modellen. Der Kurs ist für Anfänger/innen geeignet und auch für Fortgeschrittene, die Ihre Fähigkeiten vertiefen möchten.
Bitte mitbringen: Bleistifte 2H, HB, 2B - 6B, Spitzer, Knetgummi und Zeichenblock DIN A3.

auf Warteliste 202-23104 - Zeichnen macht Spaß - für AnfängerInnen

( ab Mi., 7.10., 19.00 - 21.00 Uhr )

Jeder kann Zeichnen lernen und dieser Kurs ist für diejenigen, die damit beginnen wollen. Wir beschäftigen uns Schritt für Schritt mit Themen wie Hell-Dunkel, Volumen, Linie und Komposition. Dazu machen wir jeweils grundlegende Übungen. Werden Sie selbst Zeuge, was Sie auf einem Papier alles erschaffen können!
Bitte mitbringen: Bleistifte 2H - 6B, Spitzer, Knetgummi, Zeichenblock DIN A3, schwarze Tusche.

freie Plätze 202-23105 - Back to the roots

( ab Di., 3.11., 19.00 - 20.30 Uhr )

In unserer heutigen digitalen Welt gibt es unzählige Apps und Möglichkeiten zur Planung und Organisation unseres Alltags. In diesem Kurs aber möchten wir wieder zurück an den Anfang - zurück zu Papier und Stift. Wir nehmen uns eine Auszeit von unserem Alltag und der Medienüberreizung und gestalten mit Ruhe in einer gemütlichen Atmosphäre unseren eigenen und individuellen Jahreskalender. Dort gestalten wir eine Monatsübersicht, wichtige TO-DO Listen und haben auch Platz für die eigene Persönlichkeitsentwicklung.
Bitte mitbringen: 5 schwarze Fineliner (unterschiedlich dick), leeres Notizbuch (Lineatur: dotted, Format: A5, empfohlene Marke: Leuchtturm)

freie Plätze 202-23106 - Fröhliche Frauen - ein Spiel mit der Farbe

( ab Fr., 27.11., 18.00 - 21.00 Uhr )

In diesem Kurs steht das Thema fröhliche Frauen und Acrylfarbe im Mittelpunkt – kräftige Farben, Formen und Rundungen treffen auch auf zarte Farbtöne.
Wir nähern uns dem Thema spielerisch und können sowohl Schicht- und Lasiertechnik mit unterschiedlichen Malmitteln kombinieren. Wir setzen mutig Farbflächen mit breiten und dünnen Pinseln auf die Leinwand (80 x 40 cm) und erzielen so ein lebendiges, fröhliches Frauenbild mit Tiefenwirkung. Zufälligkeiten werden mit einbezogen. Sie erfahren etwas über Farbauftrag und -wirkung, Bildaufbau und künstlerischen Ausdruck. Dabei zeige ich Ihnen schrittweise und ausführlich die Vorgehensweise und unterstütze Sie in der Vorzeichnung – aber wer möchte, kann den Bildinhalt auch mit einer Schablone übertragen. Ich unterstütze Sie individuell mit Rat und Tat und zeige Ihnen, wie der Pinsel eine coole Haarfrisur hinterlässt und Falten eines Kleides verfeinert werden. Dieser Kurs ist daher auch für Anfänger geeignet. Freuen Sie sich auf ein „fröhliches Weibsbild“ (s. Abb.), das Farbe und Freude in Ihr Leben bringt. Wichtig ist der Spaß an der Freude.
Pinsel und Acrylfarbe, Kreide, Wachsstifte und Kohle werden im Kurs zur Verfügung gestellt, eine Leinwand (80x 40 cm) ist im Preis enthalten.
Bitte mitbringen: Bleistift, Wassersprühflasche, Pappteller zum Anrühren der Farbe, Malfetzen und Arbeitskleidung.

freie Plätze 202-23107 - Feierabend-Malkurs

( Mi., 25.11., 18.00 - 22.00 Uhr )

In diesem Kurs steht der Spaß und ein schöner kreativer Abend im Vordergrund und jeder nimmt ein schönes Bild mit nach Hause. Ein weiterer Vorteil: Sie brauchen keinerlei Material mitzubringen – alles ist vorhanden. Wir nähern uns dem Werk spielerisch und kombinieren die abstrakte mit der figürlichen Malerei und verschiedene Malmittel wie Acrylfarbe, Kohle, Kreide, Wachs- und Buntstifte miteinander. Wir malen, lasieren, sudeln, schraffieren und bringen dünne und kräftige Farbaufträge, Gespritztes und Gekritzeltes, Formen und Linien auf das Papier. Frei von allen Regeln und ohne jegliche Bewertung, aber dennoch mit intensiver Einzelbetreuung im kleinen Kreis, entsteht ein facettenreiches Werk. Dieser Kurs ist besonders für diejenigen geeignet, die meinen, überhaupt nicht begabt zu sein und/oder gerne experimentieren. Sie werden überrascht sein, wie viel Kreativität in Ihnen steckt. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Feierabend-Malkurs, der Farbe in Ihr Leben bringt!

Anmeldung möglich 202-23107K - Comic-Zeichnen

( ab Do., 26.11., 19.30 - 21.00 Uhr )

In dem Kurs „Comic zeichnen“ werden wir lernen, wie man kurze Geschichten in Bildern erzählt. In diesem Kurs wollen wir einen 1-seitigen Comic erstellen. Ob es um einen lustigen Witz oder eine wahre Lebensgeschichte geht - der Comic unterliegt seinen eigenen Gesetzen. Die verbale Story muss sequenziert, das heißt: in einzelne Abschnitte zerlegt werden. Dann werden zu jedem Abschnitt passende Bilder gezeichnet, die die Geschehnisse am besten wiedergeben. Zum Schluss werden die Bilder mit Sprechblasen vervollständigt. Voilà - der Comic ist druckfertig!
Und übrigens: Comics zeichnen darf jede/r, weil für einen guten Comic nicht der Zeichenstil, sondern ein gutes Storytelling entscheidend ist. Dieser Kurs ist daher für alle Interessierten geeignet. Vorkenntnisse oder spezielle Kenntnisse im Malen und Zeichnen sind nicht notwendig. Der Kursleiter führt auch "Nicht-Begabte" ans Comic-Zeichnen heran.
Bitte mitbringen: Zeichenblöcke, Bleistifte und Fineliner
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen

freie Plätze 202-23108 - Was hält unsere Gesellschaft zusammen?

( ab Fr., 4.12., 18.00 - 21.00 Uhr )

Kreativität fördert Denken und Handeln. In Zeiten wie der Corona-Krise müssen wir uns mit Ausnahmesituationen befassen und Lösungen finden, die durch kreative Überlegungen zu kreativen Handlungen führen können. Wer kreativ handeln kann, findet schneller neue Wege. Wer denkt und handelt, fühlt sich viel weniger einer Situation ausgeliefert. Diese Erfahrung mit anderen auszutauschen und zu teilen, ist eine gute Grundlage einer stabilen Gesellschaft.
An diesem Wochenende wollen wir in Bildern ausdrücken, was unsere Gesellschaft zusammenhält. Wir beginnen mit Malübungen, welche die Teilnehmenden zu Bildern mit sehr persönlichen Aussagen führen. Im nächsten Schritt wird die Gruppe ein gemeinsames Bild von gesellschaftlichem Zusammenhalt entwickeln und gestalten, das als Gemeinschaftswerk bestehen bleibt. Die Gruppe entscheidet über dessen Verbleib. Als Ergebnis dieses Kurses wollen wir eine Antwort auf die Frage „Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ formulieren, die wir auch in unserem Gemeinschaftswerk ausdrücken.
Chinesische Kalligrafie ist mehr als schön schreiben - es ist eine Kunst, die nur mit einem Pinsel und schwarzer Tusche vieles zum Ausdruck bringen kann. In China heißt es "shu fa" und wird gleichgesetzt mit Malerei, Musik und Literatur. Die chinesische Kalligrafie ist eine alte traditionelle Kunstform, die aus der Shang-Dynastie (1600-1046 v. Chr.) stammt. Wie viele andere Kunstformen in der chinesischen Kultur beinhaltet auch die Kalligraphie durch das Zusammenspiel aus Malerei und Bewegungskunst einen meditativen Vorgang. Jede noch so kleine Handbewegung wird vom Pinsel aufgenommen und als Emotion an das Schriftbild weitergegeben. In dem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die Grundlagen der chinesischen Schrift und ein Stück chinesische Kultur kennenzulernen. Von der Kursleiterin bekommen Sie dazu Übungsmaterial aus China.

Seite 1 von 2

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter