Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Kreativität >> Zeichnen und Malen

Seite 1 von 2

fast ausgebucht 231-23104G - Handlettering trifft Aquarellfarben

( Sa., 6.5., 10.00 - 13.00 Uhr )

In diesem Kurs verbindet sich Handlettering mit den wunderbaren Möglichkeiten des Aquarellmalens. Hier arbeiten wir mit allen Farben aus dem Aquarellkasten sowie mit einem feinen Aquarellpinsel oder Wassertankpinsel. In ausführlicher Anleitung werden Sie in diesem Kurs nicht nur verschiedene Schriften ausprobieren können, sondern auch dekorative Blumen in vielen Farben ausarbeiten.
Lettering mit Aquarellfarben sieht toll aus!

Anmeldung möglich 231-23105L - Sich Zeit nehmen für Malerei

( ab Do., 2.3., 19.00 - 21.00 Uhr )

Geben Sie sich die Zeit, sich mit Malerei intensiver zu beschäftigen. Vom Bildaufbau über gegenständliches Malen bis hin zum spontanen Experimentieren mit der Farbe - in diesem Kurs geht nichts schnell. Dabei können Sie für sich selbst Ihren eigenen Malstil finden: gegenständlich oder experimentell.
Zu Beginn erlernen Sie z. B. den bewussten Umgang mit der Acrylfarbe: Mischen, Wirkung der Farben untereinander, Bildaufbau, Kontraste. Gegenständliches Malen (einfache Gegenstände) schult das Auge, genau zu schauen. Beim Betrachten von Kunstwerken zeitgenössischer Künstler können Sie Ideen für Ihr eigenes Bild finden. Es geht nicht ums Abmalen, sondern um Inspiration für das eigene Werk. Aber auch das spontane Experimentieren kommt nicht zu kurz. Tauchen Sie ein in das Spiel mit der Farbe: das Tropfen, Träufeln und Fließen lassen der Farbe oder das Auftragen mit dem Spachtel bringt Überraschendes und macht riesigen Spaß.
Für all dies braucht es Zeit. Deshalb ist dieser Kurs auf 10 Abende angelegt. Auf Wunsch ist eine Verlängerung möglich.
Bitte mitbringen:Malerkittel, Acrylfarben (eigene Farben können gerne mitgebracht werden oder die der Kursleiterin gegen eine kleine Gebühr benutzt werden), Borstenpinsel flach Nr. 6, 10, 14 und Rundpinsel Nr. 6 (Wasserfarbenpinsel), Palette oder großer flacher, weißer Teller, verschiedene Leinwände und/oder Acrylmalblock (Größe mind. 30 x 40 cm), Küchenkrepp oder Lappen, Bleistift, Radiergummi, Spitzer, Künstlerspachtel. Bei Fragen gerne Kontakt unter b.gug@gmx.de.
Veranstalter: VHS Leonberg
Kunst nach Ihren Vorstellungen und Wünschen - ob AnfängerIn oder Fortgeschrittene/r. Probieren Sie, was Sie in der Malerei "schon immer ausprobieren wollten". Am ersten Kurstag werden mit der Kursleiterin die gewünschten Techniken besprochen. Ist es eher eine leise Technik wie die Aquarelltechnik oder eine temperamentvolle Technik wie das experimentelle Malen? Sie können: aquarellieren, experimentell malen, malen auf besonderen Malgründen, Collagen anfertigen u. a. und Ihre eigenen Ideen verwirklichen. Bereits am ersten Tag entsteht ein kleines Bild.
Bitte mitbringen (falls vorhanden): ): Farben aller Art (Wasserfarben, Acrylfarben, Aquarellfarben), Stifte (Bleistifte, Kohle, Wachskreiden), Pinsel. Falls Sie keine eigenen Farben, Stifte und Pinsel besitzen, können diese auch gerne aus dem Fundus der Kursleiterin gegen eine Unkostenpauschale von 5,00 € benutzt werden. Papiere und Leinwände können im Kurs günstig erworben werden und werden gesondert abgerechnet.
Veranstalter: VHS Leonberg
Dieser Wochenendkurs richtet sich an alle - ob mit oder ohne Vorkenntnisse - die Freude am malerischen Umgang mit Farben haben und sich auch auf großen Formaten versuchen möchten. Diese beiden intensiven Tage bieten Ihnen die Möglichkeit, sich an dieses Format anzunähern und den Reiz großformatigen Arbeitens für sich zu entdecken. Dabei gehen wir von der realen Anschauung aus, von Zeichnungen, Erlebtem oder bildnerischen Vorlagen und entwickeln auf der Grundlage der Wiedergabe aus der Erinnerung die weiterführende Darstellung eigenständiger Ideen und emotionaler Inhalte bis hin zur Ausführung einer eigenen abstrakten Bildsprache. Dabei bedienen wir uns der vielfältigen Techniken der Malerei. Im Kurs ist Raum für individuelle Pausen.
Bitte mitbringen: Für das großformatige Arbeiten Malertapete, gerne auch großformatige Malgründe und Keilrahmen, auf denen Sie gerne arbeiten möchten, Porzellanteller (Palette), Spachtel, Schwämme bzw. Schwammstücke, Handschuhe, große flache breite Pinsel in unterschiedlichen Größen, Binder zudem Acrylfarben und wenn vorhanden gerne auch Tusche, Aerocolor, Kohle, (Öl-)Kreide, Ölfarben, Pigmente. (Das Material können Sie auch gerne in der Kunstschule deponieren.)
Veranstalter: VHS Leonberg

freie Plätze 231-23108 - Zeichnen macht Spaß - für AnfängerInnen

( ab Mi., 1.3., 19.00 - 21.00 Uhr )

Jeder kann Zeichnen lernen und dieser Kurs ist für diejenigen, die damit beginnen wollen. Wir beschäftigen uns Schritt für Schritt mit Themen wie Hell-Dunkel, Volumen, Linie und Komposition. Dazu machen wir jeweils grundlegende Übungen. Werden Sie selbst Zeuge, was Sie auf einem Papier alles erschaffen können!
Bitte mitbringen: Bleistifte 2H - 6B, Spitzer, Knetgummi, Zeichenblock DIN A3, schwarze Tusche.
Schwarz-Weiß-Portraits wirken geheimnisvoll und ausdrucksstark. Auf ganz einfache Weise geben Licht und Schatten einem Gesicht Bewegung und Tiefe. Sie möchten lernen, wie man solche Portraits zeichnet? In diesem Workshop erfolgt nach stilistischen Vorübungen schrittweise eine Annäherung an das Porträt. Methodisch werden die Möglichkeiten des Ausdrucks erprobt - von der Skizze bis zur räumlich plastischen Darstellung. Dabei arbeiten wir mit Fotos, Vorlagen und uns selbst als echte Modelle. Der Kurs ist für AnfängerInnen geeignet und auch für Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten vertiefen möchten.
Bitte mitbringen: Skizzenblock A4 oder A3, 2B-4B-6B Bleistifte und Radiergummi.
Chinesische Kalligrafie ist mehr als schön schreiben - es ist eine Kunst, die nur mit einem Pinsel und schwarzer Tusche vieles zum Ausdruck bringen kann. In China heißt es "shu fa" und wird gleichgesetzt mit Malerei, Musik und Literatur. Die chinesische Kalligrafie ist eine alte traditionelle Kunstform, die aus der Shang-Dynastie (1600-1046 v. Chr.) stammt. Wie viele andere Kunstformen in der chinesischen Kultur beinhaltet auch die Kalligrafie durch das Zusammenspiel aus Malerei und Bewegungskunst einen meditativen Vorgang. Jede noch so kleine Handbewegung wird vom Pinsel aufgenommen und als Emotion an das Schriftbild weitergegeben. In dem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die Grundlagen der chinesischen Schrift und ein Stück chinesische Kultur kennenzulernen. Von der Kursleiterin können Sie im Kurs Übungsmaterial aus China erhalten oder Sie bringen Ihr eigenes Material mit, falls Sie schon etwas zuhause haben.
Einfach einen Tag lang draußen sein, an verschiedenen Stellen im Glemswald Platz nehmen und dabei die Augen schweifen lassen. Zeichnen, zeichnen, zeichnen - mit allen Sinnen und allen Zeichenstiften im kleinen Format. Inspirieren lassen wir uns von den urigen Bäumen. Das beinhaltet Linien, Struktur, Hell - Dunkel, Fülle - Reduktion, Gesamtansicht - Detail, Komposition - eine individuelle Zeichenschule. Der Kurs ist für AnfängerInnen geeignet und auch für Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten vertiefen möchten.
Bitte mitbringen: Bleistifte HB – 6B, Spitzer, Knetgummi, Skizzenblock DIN A5 185 g/m² u./oder Din A4, (z.B. boesner), auch Buntstifte (Riesen), Feinliner (schwarz), Kugelschreiber (schwarz), Fotoapparat oder Smartphone.
Treffpunkt: Parkplatz Forsthaus II / Solitudetor mit Wanderausrüstung für jedes Wetter mit Vesper, Getränk und einer Sitzunterlage oder kleinem Hocker.
Findet bei jedem Wetter statt (Hütte, Bärenschlössle).

freie Plätze 231-23112 - Bäume - Gegensätze in der Natur

( ab Sa., 29.4., 10.00 - 17.00 Uhr )

Bäume sind ein beliebtes Zeichenobjekt, um Polaritäten aufzuzeigen, also etwas, das sich konträr gegenübersteht, sich komplementär ergänzt oder gar gegenseitig definiert. Wir zeichnen – mit Bleistift und Zeichenblock – Bäume in ihrer Struktur, Dynamik, ihrem Ausdruck, Volumen, Rhythmus und vielem mehr. Durch das Zeichnen lernen wir, das Gesehene genau wahrzunehmen und umzusetzen.
Bitte mitbringen: Bleistifte HB, 2B - 6B, Spitzer, Knetgummi, Zeichenblock DIN A3
Das Einzige, was Sie an diesem Abend mitbringen müssen, ist gute Laune und die Lust zum Malen. Gemeinsam unter Anleitung macht es auch mehr Spaß, Neues auszuprobieren. Es sind keine Malkenntnisse erforderlich.
Wir wollen einen Leuchtturm an der Küste in Acryl auf Leinwand malen. Das Motiv wird vorgegeben. Jede/r Teilnehmende wird persönlich betreut, so dass jede/r am Ende des Abends ein fertiges Bild mit nach Hause nehmen kann. Sie werden überrascht sein, was für ein tolles Ergebnis Sie an einem Abend erreichen können!
Alles benötigte Material wird im Kurs gestellt. Der Unkostenbeitrag von 9,- € für Leihfarben, Leihpinsel, Leinwand etc. ist in der Kursgebühr enthalten.
Anmeldeschluss 27.04.2023
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen

Seite 1 von 2

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursinfo beachten
Kursinfo beachten

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2023

VHS
Grundbildung
Newsletter