Logo VHS

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Kreativität >> Musik

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 192-25101 - VHS-Chörle - mit viel Freude singen

( ab Fr., 25.10., 19.15 - 20.45 Uhr )

Singen ist Balsam für Körper, Seele und Geist, denn es kann Stress abbauen und die Stimmung aufhellen. Kommen Sie doch in das neue VHS-Chörle! Unser Chörle ist für alle, die schon immer mal in einem Chor singen wollten, aber nicht unbedingt mit Leistungsdruck oder Auftritten. Auch für alle, die einfach ein bisschen ihre Gesangstechnik auffrischen und verbessern wollen ist das Chörle genau richtig. Unser Motto lautet „mit viel Freude singen“. Daher singen wir einfache Kanons und ein paar einfache Gospel und werden dabei von Herrn Schäffler, Organist der Matthäus Kirche, begleitet. Unser Singen unterstützen wir mit gesanglichen Übungen wie Bauchatmung und Resonanzräume. Sollten wir uns entscheiden, dass wir doch auftreten möchten, gibt es Möglichkeiten. Eine herzliche Einladung an alle SängerInnen ab 16 Jahren mit und ohne Chorerfahrung, Geübte und EinsteigerInnen.
Bitte mitbringen: Etwas zu trinken.
Am ersten Termin (Fr, 25.10.19) werden alle weiteren Termine besprochen. Die Chorprobe findet immer freitags zur gleichen Uhrzeit statt.

freie Plätze 192-25102G - Westafrikanische Percussion-Djembé

( So., 24.11., 13.00 - 18.00 Uhr )

Die Djembé ist eine der vielseitigsten Trommeln, sie bietet tiefe Bässe ebenso wie hohe Slaps.
Wir befassen uns zunächst mit den Schlagtechniken und der Koordination der Hände, dann spielen wir Original-Rhythmen aus Westafrika, die zusammen ein verflochtenes Gesamtbild ergeben. Filmbeispiele aus Afrika sehen wir uns gemeinsam an, Informationen zur Musikpraxis in Westafrika runden das Bild ab.
Dabei sorgen Einlagen der beiden Dozenten immer wieder für afrikanisches Feeling.
Ursula Branscheid-Kouyaté hat schon mehrere Lehrbücher über die Djembé veröffentlicht, Mamadi Kouyaté stammt aus der berühmten Musikerfamilie in Mali, die das Ur-Balafon von 1205 (UNESCO-Weltkulturerbe) unter Verschluss hält.

Anmeldung möglich 192-25103K - Jazz Wars - und was daraus wurde

(vhs Korntal-Münchingen, ab Di., 5.11., 19.00 - 21.15 Uhr )

Immer wieder trugen die Jazzfans Glaubenskriege aus. So grenzten sich Ende der 1940er Jahre die Bebop-Fans vom Dixieland ab. Free Jazz und Rockjazz rissen in den 1960ern und 1970ern Gräben zur swingenden Tradition, und europäischer Jazz stand gegen amerikanischen. Als in den 1980ern Wynton Marsalis und Freunde das Revival des akustischen Jazz einleiteten, wurden sie – zu Unrecht – als Neo-Konservative beschimpft. Was hinter diesen Auseinandersetzungen steckte und was sie bewirkt haben, untersucht Werner Stiefele mit vielen Musikbeispielen und Ausschnitten aus Interviews, die er entdeckt oder selbst geführt hat.
Werner Stiefele hat als Journalist für FOCUS, die Stuttgarter Zeitung und Fachzeitschriften mit den Größen des Jazz Interviews geführt. In den Kurs integriert er Mitschnitte seiner Gespräche mit den Größen des Jazz. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Veranstalter: VHS Korntal-Münchingen

Anmeldung möglich 192-25104L - Mundharmonika - Bluesharp I

( So., 26.1., 10.00 - 17.00 Uhr )

Wie kein anderes Instrument lässt sich die Bluesharp leicht überallhin mitnehmen. In diesem Anfängerkurs speziell für Leute, die gern Rock, Blues oder Boogie spielen möchten, werden die elementaren Spieltechniken auf anschauliche Weise auch an totale Anfänger vermittelt. Wir beginnen mit einfachen Folk-Stücken nach einer Methode ohne Noten und üben das Rhythmusspiel und die Crossharp-Technik (G auf der C-Harp) mit Bending (Herunterbiegen der Töne). Wir verwenden eine Harp in C-Dur mit 10 ungeteilten Kanälen nach dem System Richter (kann im Kurs ab 30,00 € erworben werden). Auf "YouTube" finden sich zahlreiche Videoclips mit Didi Neumann als Kursleiter und Live-Musiker.
Veranstalter: VHS Leonberg

Anmeldung möglich 192-25105L - Jodeln lernen

( Sa., 16.11., 11.00 - 15.00 Uhr )

Jodeln ist eine sehr archaische Form des Gesangs. Keine schnellsilbigen Zungenbrecher werden hier vermittelt, sondern harmonische Dreiklänge in Mehrstimmigkeit, die sich auf manchmal dissonant anmutende Weise zu einem eingängigen Klangteppich verweben. Der Raum füllt sich mit Klang, die Stimme wird stark und die Seele weit. Die aus voller Brust getönten Silbenklänge wechseln mit dem typischen Kehlkopfschlag in höhere Frequenzen, so entsteht das eigentliche Jodeln. Lasst Euch überraschen, es ist vielleicht ganz anders als Ihr denkt!
Veranstalter: VHS Leonberg

Seite 1 von 1

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2019/2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen