Logo VHS

Kinder und Familie

Unsere Angebote sollen Kinder und Familien unterstützen und Begeisterung an Bewegung, Natur, Bildung und Zusammenhalt fördern. Deshalb haben wir eine Vielzahl von Veranstaltungen im Freien, zum Entdecken, zum Staunen und zum gemeinsamen Lernen mit Familienmitgliedern entwickelt. Viel Freude beim Entdecken!

 

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Schwerpunktthema

Seite 1 von 9

Diese faszinierende Entdeckungsreise führt zu reizvollen und artgerechten Tierlebenswelten nach Karlsruhe. Der 2020 ausgezeichnete und durchs TV bekannte Zoodirektor gründete sogar eine eigene Stiftung Naturschutz. Mit der Naturpädagogin aus Karlsruhe geht es mit einer spannenden Rallye mit viel Anschauungsmaterial zu ausgewählten Tieren, die wir mit ihren Namen und interessanten Geschichten kennenlernen. So freut sich Schimpanse Benny über unseren Besuch, begegnen wir Schneeleoparden und Kleinen Pandas, freilaufenden Kängurus und können in riesigen Eis- und Küstenlandschaften die Tiere sogar unter Wasser beobachten. Im Streichelzoo darf geschmust werden und beim abschließenden Besuch im Katzencafé können wir uns beim liebevollen Umgang und gemeinsamen Spielen mit den Stubentigern füreinander begeistern. Überraschungen sind dabei garantiert! Nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren. Bei ungünstiger Wetterprognose bitte am Vortag (18-20 Uhr) die Kursleiterin anrufen (0721/4903376)
Bitte mitbringen: Bitte wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe tragen, Rucksackverpflegung und Sitzunterlage mitbringen.
An diesem Abend stehen der Mond und der Planet Saturn im Süden nahe beieinander am Himmel. Bei klarem Wetter beobachten wir Mond und Saturn durch das Teleskop und lernen einige große Mondkrater und die Saturnringe kennen.
Bei bedecktem Himmel werden Mond und Saturn in einem Bildervortrag im Alten Rathaus Höfingen vorgestellt.
Hinweis: Treffpunkt ist bei jedem Wetter die Sternwarte Höfingen (auf dem Gelände des Wasserbehälters am oberen Ende der Uhlandstr.) Es gibt keine Parkmöglichkeit direkt bei der Sternwarte, bitte kommen Sie rechtzeitig und suchen Sie im Wohngebiet unterhalb der Sternwarte einen Parkplatz. Die Nächte
sind kalt, die Sternwarte ist nicht geheizt, warme Kleidung ist daher unverzichtbar!
Individuelle Anreise: z.B. Buslinie 635 (Richtung Leonberg Belforter Platz) bis Leonberg Feuerbacher Str., Buslinie 651 (Richtung Höfingen) bis Haltestelle Höfingen Lachentorstr., anschließend ca. 10 min Fußweg

Anmeldung möglich 222-02155 - Familienerlebnis auf dem Bauernhof

( ab Fr., 7.10., 15.00 - 17.30 Uhr )

Kann man mit Hühnern auch kuscheln? Woher kommen die Haferflocken aus meinem Müsli? Wie riecht frische Schafwolle? Fühlen, riechen, schmecken – als ganzheitliches Erlebnis wollen wir gemeinsam Natur, Pflanzen und Nutztiere durch die Jahreszeiten begleiten und mehr darüber erfahren. Auf dem Schulbauernhof Zukunftsfelder haben Kinder ab 3 Jahren die Möglichkeit, gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitung einen Bauernhof zu erforschen und Essen aus den Produkten des Schulbauernhofs zu probieren. Jeder Nachmittag steht unter einem anderen Schwerpunktthema.

1. Herbst: Kartoffeln und Äpfel
Im Herbst ernten wir gemeinsam Äpfel und Kartoffeln. Dabei merken wir, dass es unterschiedliche Sorten gibt und diese auch unterschiedlich schmecken. Aus unserer Ernte stellen wir anschließend ein leckeres Essen und einen frischen Apfelsaft her, den wir natürlich gleich probieren!

2. Winter: Besuch bei den Schafen
Im Winter wärmen uns Wollpullis, Wollmützen, Wollsocken – aber woher kommt eigentlich die Wolle? Wir besuchen die Schafe und können ihre Wolle fühlen und riechen. Dabei lernen wir, was man alles tun muss, um aus der Schafwolle am Ende einen Wollpullover zu bekommen. Wir probieren auch selbst, frische Schafwolle zu verarbeiten.

Bitte beachten: Die Anmeldung erfolgt für 2 Termine (Herbst und Winter). Die angegebene Gebühr gilt für diese beiden Termine pro Erwachsenen-Kind-Paar.
Diese erlebnisreiche Exkursion führt Sie in eines der Herzstücke Karlsruhes: Mitten im Wald leben Tiere in mehreren tausend Quadratmeter großen und in ihrem natürlichen Zustand belassenen Gehegen voll mächtiger Bäume nahezu wie in freier Wildbahn. Auf Ihrer interessanten Wanderung mit der Naturpädagogin aus Karlsruhe begegnen Sie u.a. Schneeziegen, Wisenten, Elchen, Trampeltieren, Przewalski-Pferden und Waldkäuzen und lernen sie mit ihren Geschichten und Anschauungsmaterial kennen. Krönender Abschluss ist der Besuch im Katzencafé wo Sie in gemütlicher Atmosphäre Katzen streicheln und japanische Küche genießen können.
Bitte für das Picknick am Oberwaldsee kleines Vesper, Rucksack und eine Sitzunterlage mitbringen. Bitte feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung tragen. Bei angekündigtem Regen oder Sturm bitte am Vortag (19-21Uhr) Kursleiterin anrufen (Tel: 0721/4903376)!
Farbenfroher Herbst! Alles leuchtet in den wundervollsten Farben und die Natur beschenkt uns mit reicher Ernte. Das Laub raschelt unter unseren Füßen, oder vielleicht huscht ein neugieriger Zwerg durchs Unterholz, auf der Suche nach Nüssen? Heute wollen wir Märchenhaftes im Herbstwald entdecken. Dazu gibt es zauberhafte Geschichten von Tieren, Zauberfrüchten und Gastlichkeit. Märchen sind heilsam, berührend und stärken unsere Fantasie und Aufmerksamkeit. Und nirgends sind sie so ursprünglich zu erleben wie in der freien Natur. Im Herbst warten neue Märchen und Geschichten auf Sie und Ihre Kleinen. Der Weg ist kinderwagentauglich. Bitte auf geeignete, der Witterung angepasste Kleidung, gutes Schuhwerk und Zeckenschutz achten. Der Märchenspaziergang findet nicht bei extremen Wetterbedingungen statt, wie Sturm oder starkem Regen.
Sitzunterlage und evtl. Getränk.
Besonders in der letzten Zeit ist uns bewusst geworden, wie wichtig die Natur für uns Menschen ist, wie schützenswert sie ist, wie gut es uns tut, draußen zu sein und uns mit ihr zu verbinden. Was erleben wir, wenn wir raus in die Natur gehen? Wie riecht es? Was sehen wir? Was hören wir? Wie fühlen sich Blätter, Zapfen, Baumrinde und Moos an? Das und vieles mehr wollen wir gemeinsam im Wald herausfinden.
Hinweis: Die Veranstaltung findet nicht bei Gewitter, starkem Regen oder Sturm statt.
Bitte mitbringen: auf die Witterung angepasste, robuste Kleidung, gutes Schuhwerk und ggf. auf Zecken-Schutz achten.
Engel sind in Hierarchien nach Zuständigkeiten eingeteilt. Die Rangniedrigen kommunizieren mit uns Menschen und sind Schutzengel für Kinder, die Ranghöchsten halten sich nur in der Nähe Gottes auf. Heilige haben auch Zuständigkeiten, lindern Schmerz und Krankheiten, helfen Reisenden und Berufsgruppen. Bei einer Führung in der Staatsgalerie lernen wir unsere Beschützer näher kennen.
Treffzeit und -punkt: 11:15 Uhr im Foyer

auf Warteliste 222-02252G - Märchenhafter Eselerlebnistag

( So., 4.12., 10.00 - 17.45 Uhr )

Nach einem Spaziergang von ca. 3 km bei Ötisheim heißen uns fünf kuschelige Langohren willkommen. Auf dem Hof der Naturparkwartin gibt es viel zu entdecken und wir lernen dabei sogar die Eselsprache zu verstehen. Die Tiere freuen sich gestreichelt und gestriegelt zu werden. Abenteuerlich wird es im Strohlabyrinth nach Goldtalern zu suchen und gemütlich auf Strohballen bei Lichterschein einem Märchen zu lauschen. Dazu genießen wir Waffeln und Punsch. Und zum krönenden Abschluss geht es mit den Eseln auf die Wanderschaft. Bitte Alter der Kinder bei der Anmeldung angeben.
Bitte mitbringen: Rucksackvesper, warme Winterkleidung und Stiefel sowie Tasse für den Punsch,
Nach einem Spaziergang von ca. 3 km bei Ötisheim heißen uns fünf kuschelige Langohren willkommen. Auf dem Hof der Naturparkwartin gibt es viel zu entdecken und wir lernen dabei sogar die Eselsprache zu verstehen. Die Tiere freuen sich gestreichelt und gestriegelt zu werden. Abenteuerlich wird es im Strohlabyrinth nach Goldtalern zu suchen und gemütlich auf Strohballen bei Lichterschein einem Märchen zu lauschen. Dazu genießen wir Waffeln und Punsch. Und zum krönenden Abschluss geht es mit den Eseln auf die Wanderschaft. Bitte Alter der Kinder bei der Anmeldung angeben.
Bitte mitbringen: Rucksackvesper, warme Winterkleidung und Stiefel sowie Tasse für den Punsch,
Die Natur schläft noch. Ob wir trotzdem einen Wichtel durch den Wald huschen sehen? Auf jeden Fall wollen wir Väterchen Frost verjagen mit Geschichten von mutigen Prinzessinnen, gefährlichen Trollen und hilfreichen Männlein im Walde. Märchen sind heilsam, berührend und stärken unsere Fantasie und Aufmerksamkeit. Und nirgends sind sie so ursprünglich zu erleben wie in der freien Natur. Im Winter warten neue Märchen und Geschichten auf aufmerksame Zuhörer. Der Weg ist kinderwagentauglich. Bitte auf geeignete, der Witterung angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk achten. Der Märchenspaziergang findet nicht bei extremen Wetterbedingungen statt wie Sturm, starker Regen-oder Schneefall.
Bitte mitbringen: Sitzunterlage und/oder Decke, evtl. warmes Getränk.

Seite 1 von 9

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2022/2023

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter