Logo VHS

Kinder und Familie

Unsere Angebote sollen Kinder und Familien unterstützen und Begeisterung an Bewegung, Natur, Bildung und Zusammenhalt fördern. Deshalb haben wir eine Vielzahl von Veranstaltungen im Freien, zum Entdecken, zum Staunen und zum gemeinsamen Lernen mit Familienmitgliedern entwickelt. Viel Freude beim Entdecken!

 

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Schwerpunktthema

Seite 1 von 6

In Gerlingen und Umgebung leben Menschen aus vielen verschiedenen Ländern. Wie das Leben im alten Heimatland ist, wissen sie genau: was dort gegessen wird, welche Feste man feiert, welche traditionelle Kleidung getragen wird und welche typischen Klänge sie mit ihrer Heimat verbinden. Mit der "Online Weltreise durch Wohnzimmer" gibt es einen Eindruck aus erster Hand - online, ohne Anreise. Unsere Reiseleiter/-innen freuen sich, Sie als ihre Gäste in ihrem Wohnzimmer zu begrüßen. Sie zeigen Ihnen persönliche Fotos und vielleicht werden Sie auch einen Hauch Fernweh schmecken. Eines ist sicher: Sie werden bei jedem der "Reiseleiter/-innen" die Liebe zur "alten Heimat" spüren. Während der Reise wird gemeinsam eine Kleinigkeit zubereitet.
Bitte bereit halten: geröstetes Weißbrot, Tomaten, Basilikum, Knoblauch, Olivenöl

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
- einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
- eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
- funktionierende Lautsprecher
- ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
- eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Programms DATEV Rechnungswesen pro im Bereich der Finanzbuchhaltung.
Kursinhalt:
- Organisation der Finanzbuchführung
- Programmstruktur und Benutzeroberfläche
- Anlage eines Mandanten/Unternehmens
- Stammdatenpflege: Kontenplan, Debitoren, Kreditoren, Zahlungskonditionen u. a.
- Buchen von Geschäftsfällen aus dem betrieblichen Bereich (Industrie)
- einfache Auswertungen (Kontenblatt, Journal, Summen-Saldenlisten u. a.)
Ziel: Selbstständiges Buchen von Geschäftsfällen mit DATEV Rechnungswesen pro.
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Buchhaltung und Kontierung, Windows-Grundkenntnisse

Dieser Kurs findet wenn möglich in Präsenz statt und wenn nötig online. Falls der Kurs online stattfindet, erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail spätestens einen Tag vor dem Kurstermin.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
SAP steht für eine weltweit erfolgreiche Software, die in Unternehmen und Behörden unterschiedlicher Größenordnung zur Planung, Durchführung und Steuerung betrieblicher Abläufe eingesetzt wird.
Im Vortrag wird aufgezeigt,
- welche Produktpalette der SAP AG zum betrieblichen Einsatz angeboten wird,
- welche Konzepte dieser Software zu Grunde liegen und worin sich die Softwareprodukte SAP R/3, SAP ERP, S/4HANA unterscheiden,
- welche betrieblichen Aufgaben (Anwendungen) durch die SAP-Software unterstützt werden und weshalb sich die SAP-Anwendungen in Unternehmen oftmals unterscheiden,
- welche Anforderungen an die Arbeit mit SAP-Programmen gestellt und welche SAP-Kenntnisse von MitarbeiterInnen und BewerberInnen erwartet werden,
- in welcher Weise diese Kenntnisse erworben und von Bildungseinrichtungen angeboten werden können.
Neben begleitenden Vorführungen wird am Ende der Veranstaltung das Kurskonzept der VHS Gerlingen in diesem Bereich vorgestellt.
Inhaltliche Wünsche und Fragen sind durch Vorabkontakt per E-Mail (wiwa.fb@web.de) mit dem Kursleiter 10 Tage vor dem Onlinekurs möglich und erwünscht.
Dieses Seminar findet Online statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Informationen per E-Mail.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)
Mit Lexoffice steht kleinen Gewerbetreibenden, Selbständigen und Angehörigen der Freien Berufe eine Software zur Verfügung, welche u. a. mit zahlreichen Funktionen die Abwicklung von Geschäftsprozessen und die Vorbereitung betrieblicher Entscheidungen unterstützt: Es handelt sich um eine Cloud basierte Software, welche auch den mobilen Zugriff über iPad unterstützt.
Der Kurs stellt ausgewählte Anwendungen aus den Bereichen Rechnungswesen sowie Lohn und Gehalt im Überblick vor.
Kursinhalt:
- Anforderungen an eine Buchhaltung
- Stammdaten FiBu
- Buchungserfassung
- Offene Posten-Buchhaltung, Mahnwesen
- Auswertungen, Einnahmen- Überschuss-Rechnung u. a.
- Anforderungen an eine Lohnabrechnung
- Stammdaten Lohn und Gehalt
- Mitarbeitertypen (Festgehalt, Stundenlohn, Minijob, Azubi, Studierende)
- Anlage und Abrechnung von Mitarbeitern

Dieser Kurs findet wenn möglich in Präsenz statt und wenn nötig online. Falls der Kurs online stattfindet, erhalten Sie den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail spätestens einen Tag vor dem Kurstermin.

Bitte wählen Sie sich zu den Kursterminen pünktlich ein, sodass sich der Start für alle Teilnehmenden nicht verzögert.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Teilnahme folgendes:
• einen PC/Laptop/Notebook (ggf. Tablet)
• eine stabile und störungsfreie Internet-Verbindung
• funktionierende Lautsprecher
• ein funktionierendes Mikrofon und eine Webcam (beides meist im Laptop/Notebook eingebaut)
• eine aktuelle Browserversion (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, MS Edge,...)

freie Plätze 221-01202 - Umgang mit Kindernotfällen

( Di., 5.4., 19.00 - 20.30 Uhr )

Der Gedanke an Kindernotfälle löst bei den meisten Betreuungspersonen, ob im privaten Umfeld (Eltern, Großeltern, Babysitter, Patentante, etc.) oder im beruflichen Rahmen (Erzieherinnen, Pädagogen, Jugend-/ Kindergruppenleiterinnen, etc.) ein mulmiges Gefühl aus: Kann ich damit umgehen? Schätze ich die Situation richtig ein? Wann muss der Rettungsdienst oder Notarzt gerufen werden? Dieser Abend soll allen Interessierten eine Basis für ein stressarmes und zielgerichtetes Handeln im Kindernotfall ermöglichen. Ob Fieberkrampf, Pseudokrupp oder Vergiftung - die ersten Maßnahmen sind einfach und erlernbar. Allerdings kann und möchte dieser eine Abend keinen kompletten Kurs der Ersten Hilfe am Kind mit Übungen ersetzen, ein solcher wird regelmäßig von den Hilfsorganisationen angeboten. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, der Referentin Fragen zu stellen.
Endlich Frühling! Alles grünt und blüht und die Natur wirkt wie verzaubert. Findet auf dieser Lichtung vielleicht der Ball des Elfenkönigs statt? Oder begegnen wir einem verzauberten Prinzen? Heute wollen wir Märchenhaftes im Frühlingswald entdecken. Dazu gibt es zauberhafte Geschichten. Märchen sind heilsam, berührend und stärken unsere Fantasie und Aufmerksamkeit. Und nirgends sind sie so ursprünglich zu erleben wie in der freien Natur. Bitte auf geeignete, der Witterung angepasste Kleidung, gutes Schuhwerk und Zeckenschutz achten. Um den Geschichten zu lauschen, setzen wir uns auf eine Wiese oder den Waldboden, deshalb bitte eine Decke oder Sitzunterlage mitbringen.
Hinweis: Der Märchenspaziergang findet nicht bei extremen Wetterbedingungen wie Sturm oder starkem Regen statt.
Bitte mitbringen: Sitzunterlage und evtl. Getränk.

Anmeldung möglich 221-02210 - Lurchi und Co im Krummbachtal

( Sa., 9.4., 18.00 - 21.00 Uhr )

Was lebt denn da im Krummbachtal? Warum gibt es dort Amphibienschutzzäune, Froschtunnel und Straßensperrungen? Auf diese und andere Fragen werden wir an diesem Abend reichlich Antworten finden. Denn Bergmolch, Erdkröte, Grasfrosch etc. sind im Krummbachtal allgegenwärtig und können von uns bei günstigen Witterungsbedingungen in Augenschein genommen werden. Diese Führung richtet sich besonders an Familien mit Kindern ab 6 Jahren (Hallo Kids, bringt an diesem Abend bitte ein leeres Marmeladenglas und eine Taschenlampe mit). Und mit etwas Glück können wir am Ende unserer Führung noch "Lurchi" beobachten, wenn er im Krummbachtal auf Brautschau geht. Die Veranstaltung fällt bei starkem Regen aus (Wettertelefon: 01520/9038236).
Bitte mitbringen: gutes Schuhwerk, am besten Gummistiefel sowie ein leeres Marmeladenglas und eine Taschenlampe.
In Kooperation mit der NABU Gruppe Gerlingen.
Bei klarem Wetter beobachten wir den Mond durch das Teleskop und lernen die hellsten Sterne am
Frühlingshimmel kennen. Während uns der Mond mit seinen Tiefebenen, Gebirgen und großen
Einschlagkratern farblos erscheint, sind die Farbunterschiede heller Sterne deutlich erkennbar.
Bei bedecktem Himmel werden Mond, Frühlingshimmel, die Sternfarben und ihre Hintergründe in
einem Bildervortrag im Alten Rathaus Höfingen vorgestellt.
Hinweis: Treffpunkt ist bei jedem Wetter die Sternwarte Höfingen (auf dem Gelände des Wasserbehälters am oberen Ende der Uhlandstr.) Es gibt keine Parkmöglichkeit direkt bei der Sternwarte, bitte kommen Sie rechtzeitig und suchen Sie im Wohngebiet unterhalb der Sternwarte einen Parkplatz. Die Nächte
sind kalt, die Sternwarte ist nicht geheizt, warme Kleidung ist daher unverzichtbar!
Individuelle Anreise: z.B. Buslinie 635 (Richtung Leonberg Belforter Platz) bis Leonberg Feuerbacher Str., Buslinie 651 (Richtung Höfingen) bis Haltestelle Höfingen Lachentorstr., anschließend ca. 10 min Fußweg

freie Plätze 221-02221 - Familienerlebnis auf dem Bauernhof

( ab Fr., 29.4., 15.00 - 17.30 Uhr )

Kann man mit Hühnern auch kuscheln? Woher kommen die Haferflocken aus meinem Müsli? Wie riecht frische Schafwolle? Fühlen, riechen, schmecken – als ganzheitliches Erlebnis wollen wir gemeinsam Natur, Pflanzen und Nutztiere durch die Jahreszeiten begleiten und mehr darüber erfahren. Auf dem Schulbauernhof Zukunftsfelder haben Kinder ab 3 Jahren die Möglichkeit, gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitung einen Bauernhof zu erforschen und Essen aus den Produkten des Schulbauernhofs zu probieren. Jeder Nachmittag steht unter einem anderen Schwerpunktthema.

1. Frühjahr: Besuch bei den Hühnern
An diesem Frühlingsnachmittag erfahren wir alles rund um das Thema Huhn! Was war zuerst da – Huhn oder Ei? Wir sprechen über Eier, Küken und Hühner, z.B. wie sie ohne Ohren hören können, wie sie leben und was sie fressen. Gemeinsam füttern wir die Hühner, streicheln sie und finden mit etwas Glück auch das eine oder andere Ei.

2. Sommer: Getreide
Im Sommer, wenn das Getreide geerntet wird, lernen wir über den Weg vom Getreidekorn zum Brot. Wann sät ein Bauer das Getreide und welche Sorten wachsen überhaupt bei uns? Wir schauen uns die frischen Ähren an und stellen selbst Haferflocken her.

Vorschau:
3. Herbst: Kartoffeln und Äpfel (Fr, 07.10.22)
4. Winter: Besuch bei den Schafen (Fr, 20.01.23)

Bitte beachten: Die Anmeldung erfolgt für 2 Termine (Frühjahr und Sommer). Die angegebene Gebühr gilt für diese beiden Termine pro Erwachsenen-Kind-Paar.

freie Plätze 221-02305 - Zu Besuch bei einer Imkerin und ihren Bienen

(vhs Korntal-Münchingen, Sa., 4.6., 14.30 - 16.00 Uhr )

Was wäre, wenn es keine Bienen gäbe? Würde uns dann nur der Honig fehlen?
Hier haben Sie Gelegenheit, einer Imkerin über die Schulter zu schauen. Sie erfahren, wie ein Bienenvolk lebt, arbeitet und sich verständigt. Sie werden staunen, welch klare Aufgabenverteilung im Bienenstock herrscht und wie viele unterschiedliche Aufgaben eine Biene im Laufe ihres Lebens übernimmt. Sie hören auch, was Bienen brauchen, um gesund zu bleiben und ihre anstrengende Arbeit verrichten zu können. Auch den Honig können Sie probieren.
Vom Treffpunkt führt ein kleiner Spaziergang (Gehzeit 10 - 15 Min.) zu den Bienenstöcken in der Alten Halde am Rand von Korntal. Einige Schleier als Gesichtsschutz stehen zur Verfügung. Bei unklarer Wetterlage kontaktieren Sie bitte die Kursleiterin direkt (Tel. 0711/83 46 57).

Seite 1 von 6

erweiterte Suche
Kursangebote
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung erforderlich
Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr/Sommer 2022

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Newsletter