Logo VHS

Unterwegs zu einer Welt - Das Brot für die Welt-Mobil machte Station in Gerlingen

Unterwegs zu einer Welt – Das Brot für die Welt-Mobil machte Station in Gerlingen

Gerlingen, 18. April 2019 – Am 11. April 2019 war rund um die Volkshochschule Gerlingen viel los: Zusammen mit dem Weltladen hatte die Volkshochschule am Abend zu einem weiteren Vortrag der fairen Veranstaltungsreihe im Semesterschwerpunkt „Ernährung“ eingeladen. Einen fair gehandelten Kaffee konnten die Besucher schon nachmittags am Brot für die Welt-Mobil genießen – und gleich ein frisch gebackenes Brot aus dem Backhaus mitnehmen.

„Die Kombination unseres Mobils verbunden mit dem Brotbacktag im Backhaus war perfekt!“, schwärmt Ann-Kathrin Hartter, Referentin Internationale Diakonie bei einem Kaffee am späten Nachmittag. „Die Resonanz hier in Gerlingen war riesig und wir haben viele interessante Gespräche geführt.“ Bei frühlingshaftem Wetter weckten das Brot für die Welt-Mobil und das Thema „fairer Handel“ in der Tat das Interesse vieler Besucher, die gegen eine Spende einen fair gehandelten Kaffee und die sich daran anknüpfenden Unterhaltungen genossen.

Der Gedanke des orangefarbenen Brot für die Welt-Mobils liegt darin, auf die Menschen zuzugehen – und dieses Angebot wird schon am fehlenden Preisschild deutlich: „Jeder gibt, was er geben will oder kann“, erklärt Hartter, „so können sich auch Menschen mit einem geringeren Einkommen einen Kaffee leisten – und genau das wollen wir.“ Das Mobil geht schon seit vier Jahren auf Tour und unterstützt thematisch angeschlossene Bildungsveranstaltungen, wie den Vortrag zum Thema „Das Menschenrecht auf Nahrung“ an der Volkshochschule Gerlingen.

Vor dem Backhaus, direkt neben dem Brot für die Welt-Mobil, steht noch bis zum Abend ein voll mit Feuerholz beladener Bollerwagen: „Genügend Holz muss immer da sein – schließlich soll es für 200 Brote reichen!“, lacht Brigitte Meier, 1. Vorsitzende des Vereins Weltladen Gerlingen. Mit hochgekrempelten Ärmeln wurde hier heute wieder fleißig geknetet und gebacken – zur Freude vieler Bürgerinnen und Bürger, die das gute Brot aus dem Backhaus zu schätzen wissen. Dies zeigt auch der stolze Erlös von 925 Euro für den Verkauf der leckeren Brote, der vollständig der Organisation Brot für die Welt zukommt.

***

Die VHS Gerlingen ist das selbstständige Zentrum der Weiterbildung in und für Gerlingen. Als öffentlich geförderte, am Gemeinwohl ausgerichtete und nicht gewinnorientierte Einrichtung bietet die VHS Gerlingen seit knapp 60 Jahren ein vollumfängliches, aktuelles Angebot an allgemeiner, kultureller, beruflicher und politischer Bildung. Das Bildungsverständnis der VHS Gerlingen steht in der Tradition des humanistischen Bildungsgedankens: Bildung in diesem Sinne ist die Aneignung von Wissen, Können und einer kritischen Urteilskraft, um sich positiv handelnd in der Welt einzubringen.

 

Bildmaterial

 

Unterwegs_zu_einer_Welt_VHS Gerlingen.jpg

 

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen e. V.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stefanie Geiger

Schulstraße 19

70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-404

E-Mail: s.geiger@vhs-gerlingen.de

 

 

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe erhalten Sie hier

erweiterte Suche
Kursangebote

Kontakt

Volkshochschule Gerlingen

Schulstraße 19
70839 Gerlingen

Tel.: 07156 205-401
Fax: 07156 205-405
E-Mail: info@vhs-gerlingen.de

Öffnungszeiten

Mo: 09-12 Uhr    
Di: 09-12 Uhr und 15-18 Uhr
Mi: 09-12 Uhr    
Do: 09-12 Uhr und 15-17 Uhr
Fr: 09-12 Uhr    

Download

Hier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen:

Programm Herbst/Winter 2019/2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen